Archive for April 2nd, 2019

2. April 2019

Strategische B-52-Atombomber der U.S. Air Force über Polen und Litauen

Strategische B-52-Atombomber der U.S. Air Force trainieren im Auftrag des EUCOM mit Zieleinweisern der NATO-Battlegroups Bombenabwürfe in Litauen und Polen.

(s. http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_19/LP04119_030419.pdf )

2. April 2019

Berliner „Bündnis gegen Verdrängung und #Mietenwahnsinn“ Sa, 6.4. 2019, 12 Uhr Alexanderplatz

Im Aufruf des Bündnisses heißt es: „Der Mietenwahnsinn wird immer schlimmer. Nach wie vor werden Menschen durch steigende Mieten verdrängt und zwangsgeräumt. Kiezläden, Gewerbe und Nachbarschaften werden zerstört. Menschen erfrieren während Häuser leer stehen.

Doch das letzte Jahr stand auch im Zeichen zahlreicher Proteste und Aktionen, die uns Mut machen: 25.000 Menschen haben im April 2018 in Berlin kämpferisch gegen hohe Mieten und Verdrängung demonstriert, unzählige Mieter*innen organisieren sich in Hausgemeinschaften, Leerstand wurde besetzt und Zwangsräumungen wurden blockiert. In Kreuzberg verhinderten Kiezinitiativen weltweit zum ersten Mal einen Google Campus.

Gestärkt durch diese Erfolge mobilisieren wir dieses Jahr erneut zu einer Demonstration in Berlin. Auch in vielen anderen Städten wird an diesem Tag gegen Mietenwahnsinn und Verdrängung demonstriert!“

Infos zur Demo gibt‘s auf: www.mietenwahnsinn.info

2. April 2019

Präsidentenwahl Ukraine: Bevorstehende Stichwahl ist faktisch ein Machtkampf zwischen zwei Oligarchen. (german-foreign-policy.com)

Die Wahl der Oligarchen

(Eigener Bericht) – Signifikante Unregelmäßigkeiten haben am Sonntag die Präsidentenwahl in der von Berlin protegierten Ukraine begleitet. Wie berichtet wird, sind nicht nur die Namen hunderttausender toter Ukrainer nicht von der Wählerliste entfernt worden, während hunderttausende, möglicherweise Millionen in Russland lebende Ukrainer faktisch von der Wahl ausgeschlossen wurden. Laut Aussage des Innenministers in Kiew haben Wahlkämpfer von Präsident Petro Poroschenko in zahlreichen Fällen versucht, Wähler per Bestechung zu gewinnen. Die Nationale Miliz, eine faschistische Kampfgruppe, hat nicht nur gewalttätig Wahlkampfveranstaltungen gestört, sondern ist mit einigen hundert Mitgliedern auch als Wahlbeobachter aufgetreten. Vorab hatte einer ihrer Anführer erklärt, sollte seine Vereinigung es dabei im Sinne angeblicher „Gerechtigkeit“ für notwendig halten, „jemanden ins Gesicht zu treten, dann werden wir das ohne Zögern tun“. Die bevorstehende Stichwahl ist laut Beobachtern, weil Poroschenkos Rivale Wolodimir Selenskij von einem Milliardär gefördert wird, faktisch ein Machtkampf zwischen zwei Oligarchen.

Weiterlesen
https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/7902/

2. April 2019

Talk Nation Radio: Maria Zakharova on Ukraine and NATO (Host: David Swanson)

Maria Zakharova is an activist and public lecturer based in Odessa, Ukraine. She has been a strong supporter of the Council of Mothers of May 2, which represents relatives of the scores of progressives murdered at Odessa’s House of Trade Unions by a right-wing mob on May 2, 2014, just a few months after the coup that overthrew the democratically elected president of Ukraine. Ever since the massacre, Zakharova has been promoting the demand by the Council of Mothers for an international investigation into who was responsible for the murders, addressing this issue at meetings, conferences, and rallies across Europe and in the United States. Zakharova is a graduate of Odessa National Technic University with a degree in computer engineering. She holds a doctorate in Social Psychology and currently is pursuing studies in the field of Scientific Community. She is speaking this week in Washington, D.C., as part of http://notoNATO.org.

Total run time: 29:00
Host: David Swanson.
Producer: David Swanson.
Music by Duke Ellington.

2. April 2019

Poroschenko fordert von Wahlsieger Selenski Bekenntnis zur NATO (nachdenkseiten.de)

Ulrich Heyden berichtet über die Wahl in der Ukraine und ordnet das Ergebnis ein. Außerdem skizziert er bei dieser Gelegenheit die gefährliche rechtsnationale und gewaltbereite Stimmungsmache, gerade auch im Poroschenko-Lager und den nahestehenden Medien. Albrecht Müller.

weiter hier: https://www.nachdenkseiten.de/?p=50600

2. April 2019

Gedenken statt feiern. Brasiliens Regierung verherrlicht Staatsstreich von 1964. Tausende demonstrieren gegen den Präsidenten (junge Welt)

Bolsonaro hatte angeordnet, dass die Streitkräfte den 55. Jahrestag des Staatsstreichs vom 31. März 1964 gegen den gewählten Präsidenten João Goulart »angemessen feiern« sollten. Einem Regierungssprecher zufolge habe es sich damals nicht um einen Militärputsch gehandelt, »sondern um eine Mobilisierung von Schichten der Gesellschaft zusammen mit den Militärs«. In einem am Sonntag vom Präsidentenpalast Planalto verbreiteten Video wird – entgegen den historischen Fakten – unter anderem behauptet, Brasilien habe damals ein »kommunistischer Putsch« gedroht, dem seien die Streitkräfte zuvorgekommen. Man müsse dem Militär »keine Kränze winden und keine Ehrungen veranstalten«, es habe nur seine Aufgabe erfüllt, heißt es in der über »soziale Netzwerke« verbreiteten Aufnahme. Bereits am Freitag war im Planalto bei einer Militärzeremonie ein Tagesbefehl verlesen worden, in dem es unter anderem heißt: »Die Streitkräfte erhörten den Ruf der großen Mehrheit des Volkes und nahmen sich der Stabilisierung der Lage an.«

weiterlesen hier:
https://www.jungewelt.de/artikel/352156.brasilien-gedenken-statt-feiern.html

2. April 2019

Grayzone Project: A Very Incomplete List of Sinister Things ‘the Russians’ Have Been Up To

A friend of the Grayzone has been keeping tabs on everything that Russia, “The Russians,” and Vladimir Putin have been blamed for in the past two years or so. We thought this list was a perfect window into the hysteria of Russiagate and published it with a few additions of our own.

read the article here:
https://thegrayzone.com/2019/03/27/a-very-incomplete-list-of-sinister-things-vladimir-putin-russia-the-russians-have-been-accused-of-doing/

2. April 2019

Corporate Media Propaganda: Protecting the EU from ‘Russian Influence’ – by Manufacturing History (globalresearch.ca)

the great storm that has embattled the US government and establishment since 2016 over supposed Russia-Trump collusion during the US elections, originates not from a genuine tangible source, but a constant stream of rhetoric  driven by partisan corporate media.  One certainty though is the Western narrative of Russia as a ‘malign influence’ will not go away.

read more here:
https://www.globalresearch.ca/disinfo-maginot-line-protecting-eu-russian-influence/5673350

2. April 2019

Soll man für das falsche „Europa“ wählen gehen? (german-foreign-policy.com)

2. April 2019

Der argentinische Ex-Fußballstar Maradona widmet den jüngsten Sieg der von ihm in Mexiko trainierten Mannschaft, Dorados de Sinaloa, dem venezolanischen Präsidenten Maduro und dem Volk Venezuelas (junge Welt)

 Der frühere argentinische Fußballstar Diego Maradona hat den jüngsten Sieg der von ihm in Mexiko trainierten Mannschaft, Dorados de Sinaloa, dem venezolanischen Präsidenten Nicolás Maduro und dem Volk des südamerikanischen Landes gewidmet. Nach dem 3:2-Erfolg seiner Elf gegen Tampico Madero kritisierte Maradona die Einmischung des »Weltsheriffs« USA. Diese glaubten, »sie könnten unseren Weg bestimmen, weil sie über die größte Bombe verfügen«, so Maradona. »Aber wir glauben nicht an diesen Hampelmann, den sie als Präsidenten haben«, sagte er mit Blick auf US-Staatschef Donald Trump. (PL/jW)

https://www.jungewelt.de/artikel/352597.maradona-widmet-sieg-maduro.html

2. April 2019

Eva Bartlett: Venezuela is America’s current target for mass destabilization

enezuela is America’s current target for mass destabilization in the hope of installing a puppet government.

America has for years been waging an economic war against Venezuela, including debilitating sanctions which have dramatically affected the state’s ability to purchase medicines, and even mundane replacement parts needed in buses, ambulances, etc. Alongside the economic war there has been a steady propaganda war, but in recent months, the propaganda has escalated dramatically, from corporate media to US political figure

more here:
https://21stcenturywire.com/2019/04/01/venezuela-is-americas-current-target-for-mass-destabilization-by-eva-bartlett/?fbclid=IwAR3rj_bHR1vQKyeXOsATgp2xaPCk_5N0vXv08bS_Cez3IeJkHw9Pq6flAhk

%d Bloggern gefällt das: