Archive for ‘Iran’

14. Juni 2019

Anklage ohne Beweise: USA machen Iran für Angriffe auf Tanker verantwortlich

14. Juni 2019

Petition an Trump: Don’t Iraq Iran! Was die USA dem Irak angetan haben, darf nicht auch dem Iran angetan werden! (World Beyond War)

ScreenHunter 2576

Unterzeichnen Sie diese Petition an den US-Präsidenten Donald Trump:

An US-Präsident Donald Trump:

Ich fordere Sie eindringlich auf, keinen Krieg gegen den Iran zu beginnen und nicht länger zu riskieren, dass dieser Krieg ausgelöst werden könnte . Sie haben die Entscheidung, den Irak anzugreifen, korrekterweise als eine der schlimmsten Entscheidungen in der Geschichte der USA bezeichnet. Was den Iran betrifft, könnte dies noch schlimmer sein.

Ich ermutige Sie, friedlich mit den iranischen Führern zusammenzutreffen, die Kriegsdrohungen einzustellen, und ihre Untergebenen zu entlassen, die auf einen Krieg vorbereiten, die unmenschlichen Sanktionen zu beenden und die US-Truppen aus der Region abzuziehen.

HIER UNTERZEICHNEN:
https://act.rootsaction.org/p/dia/action4/common/public/?action_KEY=13684

 


BEISPIEL:

ScreenHunter 2577

14. Juni 2019

Irankonflikt: Deutscher Mainstream unsicher

ScreenHunter 2575

https://kurzelinks.de/9kxe

14. Juni 2019

Britain believes US claims on Iran because ‘they’re our closest ally’

On the BBC’s Today programme on Friday morning Jeremy Hunt was asked: “You backed the US assessment that Iran is behind this attack. Do you have independent evidence of that?”

Hunt replied: “We are going to make our own independent assessment, we have our processes to do that.”

more: https://on.rt.com/9wdj

14. Juni 2019

„Verdächtiger Zwischenfall“: Reaktionen nach Angriffen auf Öltanker (RT Deutsch)

Während des Besuchs des japanischen Premierministers in Teheran wurden zwei Öltanker unweit der iranischen Küste angegriffen, wobei ein Tanker sank. Die 5. Flotte der USA eilte zu Hilfe. Der iranische Außenminister spricht von einem zeitlich „verdächtigen“ Zwischenfall.

Dem japanischen Premierminister Shinzō Abe versicherte das geistliche Oberhaupt des Iran, Ajatollah Sejjed Ali Chāmeneʾi, sein Land habe weder die Intention, Atombomben zu bauen, noch diese irgendwohin zu liefern. Abe sprach von einem großen Fortschritt hin zu Frieden und Stabilität in der Region. Am Donnerstagmorgen aber gingen bei der US-Marine in Bahrain Meldungen über zwei – zunächst brennende – Öltanker ein.

weiterlesen hier:
https://de.rt.com/1wsn

14. Juni 2019

Iran categorically rejects US ’unfounded claim’ on tanker attacks (Press TV)

Iran has rejected as „unfounded“ US claims that it is responsible for the recent attacks on two oil tankers in the Sea of Oman, warning of „another Iranophobic campaign“ being waged by Washington and its allies.

„The inflammatory remarks by the US representative against Iran at the UN Security Council on 13 June 2019 was another Iranophobic campaign. Iran categorically rejects the US‘ unfounded claim with regard to 13 June oil tanker incidents and condemns it in the strongest possible terms,“ said the Iranian mission to the UN in a statement on Thursday.

read the complete article here:
https://www.presstv.com/Detail/2019/06/13/598461/iran-sea-of-oman-oil-tankers-us

14. Juni 2019

Rouhani tells SCO summit: US poses ’serious threat‘ to world (Press TV)

Iran’s President Hassan Rouhani says the Trump administration is a serious threat to the stability of the Middle East and the world, urging the international community to stand up to US unilateralism.

„For the past two years, the US government has used its economic, financial and military power through an aggressive approach to disrupt all international structures and regulations,“ Rouhani said Friday.

This has turned the US administration „into a serious threat for the stability of the region and the world“, he noted.

read more:
https://www.presstv.com/Detail/2019/06/14/598490/Iran-Rouhani-world-stability-trump-SCO-Summit

14. Juni 2019

Johann Wadephul (CDU) „Nicht wundern, wenn jetzt was Militärisches geschieht“ (Deutschlandradio)

https://www.deutschlandfunk.de/johann-wadephul-cdu-nicht-wundern-wenn-jetzt-was.694.de.html?dram:article_id=451335

14. Juni 2019

Michael Lüders: Krieg gegen Iran wäre fatal (Deutschlandradio)

 

https://www.deutschlandfunk.de/kriegsgefahr-am-persischen-golf-lueders-krieg-gegen-iran.694.de.html?dram:article_id=451379

14. Juni 2019

Nahostexperte Michael Lüders zur Eskalation gegenüber dem Iran

14. Juni 2019

Unscharfes US-Video soll Schuld des Iran an Schiffsangriffen im Golf von Oman beweisen (RT)

Das US-Militär hat ein Video veröffentlicht, das angeblich zeigt, wie die Iranische Revolutionsgarde (IRGC) eine nicht detonierte Haftmine von der Seite eines der Tanker entfernt, die zuvor im Golf von Oman angegriffen worden waren.
Die Aufnahme zeigt ein kleines Boot, das sich dem japanischen Tanker Kokuka Courageous nähert, bevor einer der Männer einen Gegenstand vom Rumpf des Tankers entfernt, von dem die USA annehmen, dass er eine nicht explodierte Mine ist.

„Um 16:10 Uhr Ortszeit näherte sich ein Patrouillenboot der IRGC-Gashti-Klasse der M/T Kokuka Courageous, wurde beobachtet und gefilmt, wie es die nicht explodierte Haftmine von der M/T Kokuka Courageous entfernte“, sagte Marinekapitän Bill Urban, ein Sprecher des Central Command des US-Militärs (CENTCOM), in einer Erklärung.

Die Qualität des bereitgestellten Materials macht es unmöglich, die Behauptungen des CENTCOM unabhängig zu überprüfen. Nachdem Außenminister Mike Pompeo jedoch die Schuld dem Iran zugeschoben hatte, wie üblich unter Berufung auf geheim eingestufte „Informationen“, wird in US-Medien gemutmaßt, dass die Iraner wohl versucht haben müssen, „Beweise“ für ihre angebliche Beteiligung an dem Angriff auf zwei Tanker im Golf von Oman zu beseitigen.

Teheran beharrt darauf, dass es nichts mit dem Vorfall zu tun hat und dass seine Schiffe zur Rettung der Schiffe in Seenot in der Nähe iranischer Hoheitsgewässer eilten. Laut Angaben der iranischen Armee verstrich aufgrund der Entfernung der Tanker von der iranischen Küste einige Zeit bis zur Ankunft ihrer Rettungsschiffe. Ein nicht iranisches Schiff sei offenbar vor anderen an der Unfallstelle gewesen und habe die gerettete erste Schiffsbesatzung den iranischen Rettungsschiffen übergeben. Das Schiff werde nun untersucht.

Der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif hat den US-Amerikanern inzwischen im Wesentlichen vorgeworfen, einen Anschlag unter falscher Flagge durchgeführt zu haben, um die Diplomatie zu „sabotieren“ und den eigenen „wirtschaftlichen Terrorismus“ gegen die Islamische Republik zu vertuschen.

14. Juni 2019

Rätselraten um Öltanker. Nach mutmaßlichen Angriffen: Zwei Schiffe im Golf von Oman in Seenot (junge Welt)

Zwei Öltanker sind am Donnerstag morgen im Golf von Oman in Seenot geraten, nachdem sie offenbar angegriffen worden waren. Dadurch spitzt sich die Kampagne der USA, Israels und einiger arabischer Monarchien gegen den Iran erneut zu.

weiterlesen hier:
https://www.jungewelt.de/artikel/356646.golf-von-oman-r%C3%A4tselraten-um-%C3%B6ltanker.html

14. Juni 2019

Iran UN mission strongly condemns Thursday attacks on tankers in sea of Oman

14. Juni 2019

US-Außenminister Pompeo: Iran für Tanker-Angriffe im Golf von Oman verantwortlich (Sputniknews)

Nach dem Zwischenfall im Golf von Oman, bei dem am Donnerstagmorgen mutmaßlich zwei mit Rohöl beladene Tanker angegriffen wurden, hat US-Außenminister Mike Pompeo den Iran verantwortlich gemacht. Er beschuldigte Teheran einer inakzeptablen Eskalations-Kampagne.

Pompeo lieferte jedoch keine konkreten Beweise dafür, dass der Iran hinter den mutmaßlichen Attacken steckt. Die US-Einschätzung basiere auf dem „Grad an Expertise“, mit dem die Angriffe ausgeführt worden seien, sowie auf Geheimdienstinformationen, auf den eingesetzten Waffen und auf ähnlichen Angriffen in jüngster Vergangenheit, hieß es.

>>>Weitere Sputnik-Artikel: Maas: Angriffe auf Handelsschiffe bedrohen Frieden<<<

„Diese durch nichts provozierten Angriffe sind eine Bedrohung für den internationalen Frieden und die Sicherheit, ein offener Angriff auf die Freiheit der Schifffahrt und demonstrieren eine inakzeptable Kampagne für die Eskalation der Spannungen seitens des Irans“, sagte Pompeo gegenüber Journalisten.

https://sptnkne.ws/mDJ8

13. Juni 2019

Pompeo blames Iran for attack on tankers in Gulf of Oman

%d Bloggern gefällt das: