Archive for ‘Latin America’

17. Februar 2020

Das Iran- und Hisbollah-Phantom – Wie eine geheimdienstliche Intrige Israels und der USA die Außenpolitik Lateinamerikas vergiftet (nachdenkseiten.de)

Teil 1: Donald Trumps Exhumierung einer 26-jährigen Verschwörungstheorie
Nach der Ermordung General Qassem Suleimanis durch eine US-amerikanische Drohne und dem iranischen Vergeltungsschlag, beides im Irak, suggerieren die Haltungen der Administrationen Donald Trump und Hassan Rohani eine vorläufige Deeskalierung des Konflikts. Von Frederico Füllgraf.

weiterlesen hier:

Das Iran- und Hisbollah-Phantom – Wie eine geheimdienstliche Intrige Israels und der USA die Außenpolitik Lateinamerikas vergiftet

16. Februar 2020

Trial of the Four Venezuela Embassy Protectors Ends with a Deadlocked Jury

https://defendembassyprotectors.org/trial-of-the-four-embassy-protectors-ends-with-a-deadlocked-jury/?fbclid=IwAR2w2Bg10O1eb7RIO2mHvxtWUyKP1mQQ6ChUn-82rUQ0i_VHOEnrIu9gBfE

14. Februar 2020

Venezuela verklagt USA in Den Haag wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit (RT)

https://de.rt.com/23mx

12. Februar 2020

US Regime Change in Venezuela: The Documented Evidence – by Tony Cartalucci (Global Research)

US Regime Change in Venezuela: The Documented Evidence

12. Februar 2020

Neue US-Sanktionen gegen Venezuela, Drohungen gegen Russland und Ölkonzerne (Amerika21)

https://amerika21.de/2020/02/237329/usa-venezuela-russland-neue-sanktionen

11. Februar 2020

Berlin ist solidarisch mit dem Schutzkollektiv der Botschaft Venezuelas in Washington DC – Ein faires Gerichtsverfahren wird jetzt verhindert – Angeklagte US-Aktivisten hatten die Erlaubnis der gewählten venezolanischen Regierung, sich in der Botschaft aufzuhalten.

Von den vier Beschützern der Botschaft eingereichte Beweisanträge abgelehnt. Die 4 Aktiviten waren am 16. Mai nach 37-tägigem Aufenthalt in der venezolanischen Botschaft in Washington, DC, festgenommen worden, nachdem sie versucht hatten zu verhindern, dass die Botschaft Venezuelas unter Verstoß gegen die Wiener Konvention an Putschisten aus Venezuela übergeben werden konnte. Den jetzt angeklagten Besetzern, Adrienne Pine, David Paul, Margaret Flowers und Kevin Zeese drohen unter Umständen sogar Freiheitsstrafen von bis zu einem Jahr, und hohe Geldstrafen zwecks Entschädigung der Regierung für Polizeieinsätze und -schäden.

Aktivisten in Berlin zeigten sich jetzt solidarisch:

 

Hier ein Bericht zu den Hintergründen.
US-Aktivisten schützen Botschaft von Venezuela in Washington.
https://amerika21.de/2019/04/225534/botschaft-venezuela-washington

10. Februar 2020

Sa 15.2.2020 / Kubasolidaritätsveranstaltung in der Ladengalerie der Tageszeitung junge Welt

cuba-veranstalltung

Vor dem Hintergrund aktueller konterrevolutionärer Aktivitäten findet am Sonnabend, den 15. Februar, von 18 bis 20 Uhr eine Kubasolidaritätsveranstaltung in der Ladengalerie der Tageszeitung junge Welt (Torstr. 6, 10119 Berlin) statt. Zu diesem Thema wird es auf der Veranstaltung weitere Infos geben. Außerdem werden u.a. die beiden Musiker Nicolás Miquea und Tobias Thiele sowie der jW-Korrespondent Volker Hermsdorf über ihre kürzlich beendeten Kuba-Reisen und ihre Eindrücke von der Lage sprechen. Die beiden Künstler werden auch einige Lieder vortragen. An weiteren Programmpunkten wird noch gearbeitet.

8. Februar 2020

Kundgebung #Berlin Sa 8.1. Frente Unido America Latina #HaendewegvonVenezuela

https://youtube.com/user/antikriegTV/videos

8. Februar 2020

Venezuela: Trump empfängt Guaidó im Weißen Haus und droht mit weiteren Sanktionen (RT Deutsch)

https://de.rt.com/23fu

8. Februar 2020

Morales & Arce Have Chance to Outperform Right-Wing Forces, Undo Regime Change in Bolivia (Sputniknews)

Tensions are rising over the upcoming Bolivian general vote as Evo Morales‘ Movement Toward Socialism (MAS) is gaining momentum in the country despite the de facto government’s pressure. Alberto Echazu, a journalist from the media platform La Resistencia Bolivia, sheds light on the most recent developments in La Paz.
read article here:
https://sptnkne.ws/Bsfe

7. Februar 2020

Pragmatismus als Programm: Lawrow reist nach Lateinamerika und Venezuela, um Zusammenarbeit zu fördern (RT Deutsch)

https://de.rt.com/23e1

7. Februar 2020

Fussballfans schließen sich nach weiteren Toten in Chile zusammen. Bereits über 30 Tote. Rücktritt des Generaldirektors der Carabineros wegen Verschleierung und Korruption gefordert (Amerika21)

https://amerika21.de/2020/02/237144/chile-aktuell-protest-tote-fussball-colo

7. Februar 2020

Wie an jedem Samstag auch am 8. Februar: Wir fordern internationale Solidarität: USA raus aus Lateinamerika! Hände weg von Venezuela! Hände weg von unserem Lateinamerika! Gegen die Interventions- und Sanktionspolitik der USA und der EU.

a6

Seit Januar 2019 demonstrieren wir hier am Brandenburger Tor jeden Samstag mit Redebeiträgen und Musik von Aktivsten und Künstlern aus fast allen lateinamerikanischen Ländern und zahlreichen anderen Ländern.

Wir fordern internationale Solidarität: USA raus aus Lateinamerika! Hände weg von Venezuela! Hände weg von unserem Lateinamerika! Wir sind gegen die Interventions- und Sanktionspolitik der USA und der EU. Eine auch von Deutschland aktiv unterstützte Allianz hat sich völkerrechtswidrig den Sturz der demokratisch gewählten Regierung des Präsidenten Maduro zum Ziel gesetzt.

Wir sind gegen die Blockade und Sanktionspolitik gegenüber Venezuela und Cuba. Wir protestieren gegen den Putsch in Bolivien und zugleich gegen das gewaltsame Vorgehen gegen Demonstrationen in Chile, in Kolumbien, Ekuador, Honduras und Peru. Die Massenmedien in Deutschland, den USA und allierten Staaten unterstützen diese Politik zumeist. Sie berichten sehr einseitig und desinformieren.

Das alles entspricht einer Destabilisierungspolitik, die wir verurteilen. Wir demonstrieren gewaltlos in Solidarität mit den fortschrittlichen Menschen in ganz Lateinamerika und weltweit!

http://haendewegvonvenezuela.net
Frente Unido America Latina Berlin
c/o Anti-War Cafe Heinr. Bücker; Rochstr. 3 10178 Berlin T 030 25762764 email@hbuecker.net V. i. S. d. P.

7. Februar 2020

Venezuela: Trump empfängt Guaido und droht Rosneft mit Sanktionen (Sputniknews)

https://sptnkne.ws/Brmk

7. Februar 2020

US Special Envoy: Any Move Against Venezuela’s Guaido Will Be ‘Mistake’ for Maduro Regime (Sputniknews)

https://sptnkne.ws/Br3n

%d Bloggern gefällt das: