Archive for August 21st, 2016

21. August 2016

Konfrontation als Ziel (Deutsche Debatte über russische Außenpolitik) German Foreign Policy

Vor der russischen Duma-Wahl diskutiert das außenpolitische Establishment der Bundesrepublik über die künftige Außenpolitik Russlands und über die angemessenen westlichen Reaktionen. Hintergrund ist die Beobachtung, dass die außenpolitischen Analyseapparate das russische Vorgehen sowohl im Ukraine-Konflikt als auch im Syrien-Krieg nicht vorausgesehen haben, wie die Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) in einer aktuellen Studie konstatiert. Die Ursachenanalyse der SWP bietet Hinweise, dass Politiker und Experten eigenen Propaganda-Behauptungen aufgesessen sind und durch „schablonenhafte“ Interpretationen „blind“ für die tatsächliche Entwicklung wurden. Wie es in einem Diskussionsbeitrag heißt, den ein namhafter russischer Experte verfasst hat, sei davon auszugehen, dass Moskau, aber auch die westlichen Mächte vorläufig die außenpolitische Konfrontationspolitik weiterführen würden; dies entspreche ihren Interessen: Beide Seiten würden damit versuchen, ihre Bündnisse und ihr immer stärker gespaltenes Inneres zu konsolidieren. Im Westen belege das die gebetsmühlenartige „Erwähnung von Putin in den Kampagnen und Wahlkämpfen der ‚Parteien des Establishments'“.

mehr
http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/59423

21. August 2016

Russian defense official calls for multi-national, non-NATO force in Syria

Russian lawmaker and defense official Admiral Vladimir Komoedov says that „the time has come to form such a coalition“.

China’s desire to upgrade ties with Syria could be the first step toward a non-NATO military and political coalition, according to Admiral Vladimir Komoedov, Chairman of Russia’s State Duma Defense Committee.

Speaking after a statement from the Chinese Defense Ministry about boosting military cooperation with Syria, Komoedov said:

“The Chinese military in Syria is the first step towards putting together a serious military-political coalition dominated by countries that are not aligned with the aggressive NATO bloc. The time has come to form such a coalition…”

Last week, Guan Youfei, director of the Office for International Military Cooperation of China’s Central Military Commission, met Syrian Defence Minister Fahad Jassim al-Freij in Damascus, Syria.

While underlining the importance of a political resolution to the conflict in Syria, Youfei said;

“China and Syria’s militaries have a traditionally friendly relationship, and China’s military is willing to keep strengthening exchanges and cooperation with Syria’s military.”

Komoedov said that the combined efforts of Russia, China, India and Iran in Syria could end the fight against the so-called Islamic State within a year, adding that as well as the powerful military potential, the coalition would carry significant political influence.

Russian defense official calls for multi-national, non-NATO force in Syria

%d Bloggern gefällt das: