Archive for Juni 25th, 2022

25. Juni 2022

Rede von Edgar Göll, Netzwerk Kuba – Kundgebung Frente Unido América Latina Berlin am 25. Juni

25. Juni 2022

Botschaft ins Nichts. Ukrainischer Präsident spricht vor Afrikanischer Union. Große Mehrheit der Staatschefs bleibt fern (junge Welt)

Von Christian Selz, Kapstadt

https://www.jungewelt.de/artikel/429137.afrika-und-der-ukraine-krieg-botschaft-ins-nichts.html

25. Juni 2022

Telegram ist auch nicht die Lösung – Wir wissen, dass Telegram unter extremem Druck steht – von Maria Zakharova

Wir alle haben angefangen, Telegram zu verwenden, als die russische Stimme vollständig blockiert war, kurz nachdem die ukrainische SMO begonnen hatte. Ich erinnere mich sehr deutlich an eine zweiwöchige Zeit, in der ich nichts finden konnte, und ich lebe in einem Land, in dem russische Nachrichten nicht sanktioniert wurden. Wir wissen, dass Telegram unter extremem Druck steht. Dies von Maria Zakharova.

💬 #Meinung von Maria #Zakharova:

Nachrichten über den anhaltenden Druck Berlins auf die Telegram-Messenger-App sind dem Spiegel zugespielt worden. Nach Informationen des Magazins zwang die deutsche Kriminalpolizei das Unternehmen unter verschiedenen vagen Vorwänden zur Herausgabe persönlicher Daten der Nutzer sowie zur Sperrung von Kanälen auf Ersuchen der Strafverfolgungsbehörden.

Ich muss sagen, dass die Deutschen schon lange Druck auf Telegram ausüben.

Und nun hat dieser „Kein Druck“ die Unternehmensleitung gezwungen, in einen Nexus-Dialog mit der deutschen Polizei einzutreten. Es finden regelmäßige Beratungsgespräche statt, zu denen laut Spiegel der Telegram-Chef „mit Hoodie“ kommt. Infolgedessen haben die Deutschen die Messenger-App gezwungen, Benutzerdaten an sie weiterzugeben.

Was für Heuchler! Liest man den Koalitionsvertrag der deutschen Parteien zur Regierungsbildung – das zentrale Dokument, das die deutsche Innenpolitik für die nächsten fünf Jahre bestimmt –, so steht der Schutz personenbezogener Daten ganz oben auf der Regierungsagenda. Darin heißt es, wir fördern Anonymisierungsmethoden, schaffen Rechtssicherheit durch formalisierte Standards und führen eine Strafbarkeit für rechtswidrige Deanonymisierung ein. Die Deutschen haben dafür gestimmt, weil sie glauben, dass ihre Regierung ihre Rechte auf Privatsphäre und Freiheit wahren würde. In Wirklichkeit gewähren die deutschen Justiz- und Strafverfolgungsbehörden ihren Bürgern im Internet immer weniger Freiheit und führen die schlimmsten Traditionen des „Polizeistaats“ wieder ein.

👉 https://telegra.ph/Opinion-by-Maria-Zakharova-06-23

25. Juni 2022

Die kolumbianische Linke wartete zweihundert Jahre auf einen Wahlsieg (Unsere Zeit)

25. Juni 2022

Revolutionärer Internationalismus aus Rom (Unsere Zeit)

Revolutionärer Internationalismus aus Rom

Es gibt Bands, Schauspieler und andere Künstlerinnen und Künstler, die mag man sehr gern, aber wenn man ein Interview mit ihnen liest, zuckt man unwillkürlich zusammen und denkt: „Das hätte ich jetzt lieber nicht gewusst.“ Noch schlimmer, wenn politische Überzeugungen als Zwischenansagen auf Konzerten verkündet werden (so zum Beispiel neulich erlitten von einer Genossin und einem Genossen beim Konzert der ansonsten ganz wundervollen „Baboon Show“ in Freiburg). Die Musik klingt weniger schön und ist auch direkt viel weniger tanzbar. Und ärgern muss man sich auch noch, dass man dafür das sauer verdiente Geld ausgegeben hat.

Dann gibt es Bands, die politisch kaum etwas zu wünschen übrig lassen, die nicht vergessen haben, aus welcher Klasse zu kommen und auf welcher Seite der Barrikade sie zuhause sind. Man merkt es in den Texten, im Gestus, in der Symbolik und es ist einem bei ihnen auch gleich viel wohler, wenn sie live auch zwischen den Songs was von sich geben. Und dann gibt es Bands, die man in den heutigen Zeiten leider an beiden Händen abzählen kann: Die, die ihren politischen Songs und Worten Taten folgen lassen.

Genau eine solche Band ist Banda Bassotti. In Rom geboren, aus einem Handwerkerkollektiv entstanden, waren sie irgendwann gefordert, nicht mehr nur die Bühnen für Demonstrationen und Konzerte auszubauen, sondern sie auch zu bespielen – eine Band, die heute in der Linken auf der ganzen Welt Kultstatus genießt.

Dass sie das tut, liegt nicht nur an ihrer Musik. Schulen bauen in Nicaragua, Wahlkampf für die Frente Farabundo Martí para la Liberación bei den ersten Wahlen nach zehn Jahren Krieg in El Salvador, eine Reise nach Ramallah, um den Präsidentenpalast vor israelischen Bomben zu schützen und Aufmerksamkeit auf die Situation der Palästinenser zu lenken. Seit 2014. dem Jahr des Putsches in der Ukraine, fahren sie mindestens einmal im Jahr mit der von ihnen ausgerufenen Antifaschistischen Karawane in die Volksrepubliken des Donbass.

Wer mehr über ihre internationalistische Arbeit wissen möchte, kann sich unter kurzelinks.de/brigatainternazionale den Film über Banda Bassotti ansehen – oder zum UZ-Pressefest nach Berlin kommen. Dort spielen am Samstagabend auf der Hauptbühne die Internationalisten aus Rom.

25. Juni 2022

Russland dominiert G7. Machtkampf mit Moskau im Zentrum von Gipfeltreffen in Elmau. Zentraler Konflikt bleibt jedoch Auseinandersetzung mit China. – Von Jörg Kronauer (junge Welt)

https://www.jungewelt.de/artikel/429109.wirtschafts-nato-russland-dominiert-g7.html

25. Juni 2022

Lawrow: Zweck einer „ukrainischen“ Getreidekoalition ist Einmischung in der Schwarzmeerregion (RT)

https://test.rtde.live/international/141834-lawrow-zweck-ukrainischer-getreidekoalition-einmischung-schwarzmeer-un-banner/
24.6.2022

25. Juni 2022

Der frühere russische Präsident, langjährige Regierungschef sowie derzeitige stellvertretende Vorsitzender des Nationalen Sicherheitsrates Medwedew twittert auf Deutsch zur Causa Baerbock


Der frühere russische Präsident und langjährige Regierungschef sowie derzeitige stellvertretende Vorsitzender des Nationalen Sicherheitsrates Dmitri Medwedew wandte sich über Twitter an Deutschland. Damit niemand ihn missversteht oder so tut, als habe er die Frage nicht verstanden, schrieb Medwedew seinen Tweet gleich auf Deutsch. 

Dmitry Medvedev  @MedvedevRussiaE
Russia government official

Die deutsche Außenministerin Annalena Baerbock hat gesagt, dass Russland „den Hunger als Waffe einsetzt“. Es ist natürlich erstaunlich, so etwas von Amtsträgern zu hören, deren Land Leningrad 900 Tage lang in einer Blockade abriegelte, wo fast 700.000 Menschen an Hunger starben.

25. Juni 2022

Wann endlich erwacht Europa? von Graham E. Fuller (globalbridge.ch)

Graham E. Fuller war vor seiner Pensionierung Vizepräsident des «National Intelligence Council at CIA», zuständig für die geheimdienstliche Beurteilung der globalen Situation. Und er beobachtet die geopolitische Situation als einer der erfahrensten Kenner auch heute noch sehr intensiv. Jetzt hat er zum Krieg in der Ukraine und zur verheerenden – um nicht zu sagen selbstmörderischen – Politik Europas eine kurze Analyse ins Netz gestellt. (cm)

(…) Zum Leidwesen Washingtons erweisen sich fast alle seine Erwartungen an diesen Krieg als falsch. Der Westen sollte mit Blick auf diese aktuelle Situation endlich erkennen, dass Washingtons Streben nach globaler Dominanz in immer neue, gefährlichere und schädlichere Konfrontationen mit Eurasien führt. Die meisten anderen Regionen der Welt – Lateinamerika, Indien, der Nahe Osten und Afrika – haben national kaum Interessen an diesem im Grunde genommen amerikanischen Krieg gegen Russland.

https://globalbridge.ch/wann-endlich-erwacht-europa/
23.6.2022

25. Juni 2022

BRICS entwickelt globale Reservewährung – Putin

http://www.informationclearinghouse.info/
https://www.rt.com/business/557627-brics-developing-global-reserve-currency/

Nach Angaben des russischen Präsidenten wird sie auf einem Währungskorb der fünf Nationen basieren
Von RT

22. Juni 2022: Information Clearing House — „RT“ – Präsident Wladimir Putin sagte am Mittwoch, dass die BRICS-Länder – Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika – derzeit an der Einrichtung einer neuen globalen Reservewährung arbeiten.

„Die Frage der Schaffung einer internationalen Reservewährung, die auf einem Währungskorb unserer Länder basiert, wird derzeit ausgearbeitet“, sagte er auf dem BRICS-Wirtschaftsforum.

Dem russischen Präsidenten zufolge entwickeln die Mitgliedsstaaten auch zuverlässige alternative Mechanismen für den internationalen Zahlungsverkehr.

Zuvor hatte die Gruppe erklärt, sie arbeite an der Einrichtung eines gemeinsamen Zahlungsnetzwerks, um die Abhängigkeit vom westlichen Finanzsystem zu verringern. Die BRICS-Länder haben auch die Verwendung lokaler Währungen im gegenseitigen Handel gefördert.

25. Juni 2022

 „Atomkrieg in Deutschland 2025“ ?? Physiker Prof.Dr.-Ing. Wernicke

Unter dem Titel “ Atomkrieg in Deutschland 2025 „

hat der Physiker Prof.Dr.-Ing. Wernicke – der selbst viele Jahre im Bereich Drohnenentwicklung tätig war – eine Film – Dokumentation  (1) zur aktuellen Kriegsgefahr erstellt. Er weist nach : Durch die in Deutschland ansässigen amerikanischen Kommandozentralen würde unser Land in einer neuen kriegerischen Auseinandersetzung, ja selbst bei technischen Fehlern in den diversen Radaranlagen zum Erstschlagsziel von Atomwaffen werden. Um dies zu verhindern muß unsere gemeinsame Forderung an Bundestag und Bundesregierung sein:

Deutschland muß unverzüglich den UN-Atomwaffenverbotsvertrag – der 2017 von 122 der 193 UN – Mitgliedsstaaten angenommen wurde und seit Januar 2021 in Kraft ist – unterzeichnen.

 Prüfen wir die Kandidaten für den neuen Bundestag wie sie und ihre Partei  zu dieser für unser Land existentiellen Frage stehen !

 (1) Film-Dokumentation  ca. 1:53 h

https://www.isor-sozialverein.de/cms/aktuelles/aktuelle-friedensaktivitaeten.html

25. Juni 2022

„Habt ihr jeglichen Anstand verloren?“ – Interview mit dem Veteranen Iwan Lytkin (RT)

VIDEO LINK HIER

%d Bloggern gefällt das: