60 Tonnen Hilfsgüter in Donezk eingetroffen, finanziert auch durch deutsche Spenden (NDS)

NACHDENKSEITEN LINK

%d Bloggern gefällt das: