Erklärung von Alex Saab, bevor er vom US-Regime von den Kapverden in die USA entführt wurde (Brief verlesen in Caracas von Camila Fabri, der Ehefrau von Alex Saab)

Anmerkung der Redaktion: Dieser Brief wurde – mit Tränen in den Augen – von Camila Fabri, der Frau von Alex Saab, während einer Demonstration gegen die zweite Entführung des venezolanischen Diplomaten von den Kapverden durch die USA am Sonntag auf der Plaza Bolívar in Caracas gelesen , 17. Oktober, besucht von einer Menge empörter Venezolaner.

Erklärung von Alex Nain Saab Moran (Übersetzung aus dem Spanischen von Alex Saabs Rechtsabteilung), 16. Oktober 2021.

Mein Name ist Alex Nain Saab Moran, mit venezolanischem Diplomatenpass Nummer 045778720. Ich bin Sondergesandter mit diplomatischer Immunität [offiziell gewährt von] der Russischen Föderation und der Islamischen Republik Iran seit April 2018 und venezolanischen stellvertretender Botschafter bei der Afrikanischen Union [seit Dezember 2020].

Ich wurde am 12. Juni 2020 von den Behörden in Kap Verde entführt, als mein Flug dort einen Tankstop machte, als ich auf Anweisung meines Präsidenten Nicolás Maduro Moros für eine besondere humanitäre Missioen in die Islamische Republik Iran reisen wollte.

Ich wurde ohne Haftbefehl wie gesetzlich vorgeschrieben in Kap Verde und ohne Interpol-Haftbefehl entführt, in ein Land, das kein Auslieferungsabkommen mit den USA hat, und sie haben meine diplomatische Immunität missachtet, die sogar von Venezuela sofort in Anspruch genommen wurde.

Ich wurde von den USA und den Kapverden mit Zustimmung der Regierung von Donald Trump und Mitgliedern der kapverdischen Regierung wie Minister Landim, Premierministerin Ulysess Correia da Silva, Carlos Reiss, Leiter der nationalen Sicherheit, physisch und psychisch gefoltert. Paulo Rocha Minister der Regierung und der Direktor des Gefängnisses von Sal, Herr Correia, für 8 Monate mit der wirtschaftlichen Unterstützung der Vereinigten Staaten, Juan Guaidó und dem ehemaligen Sicherheitschef von Narnia Ivan Simonivis, bis zum internationalen Druck Ihrer Regierung und die Entscheidung der ECOWAS, mich unter Hausarrest zu stellen, ließ sich nicht mehr aufschieben.

Der Hausarrest war eine Farce, da ich immer wie im Gefängnis eingesperrt blieb und 24 Stunden am Tag von durchschnittlich 50 Militärs beobachtet wurde, die die Schlüssel zu dem Haus verwalteten, in dem ich weder Privatsphäre noch Zugang zum Telefon hatte oder Briefe schreiben konnte. Ich musste alles durch einen einzigen Anwalt erledigen, Dr. Pinto Monteiro, der als einziger autorisiert war, mich zu besuchen, das gesamte Team von internationalen Anwälten wurde mehrmals abgeschoben, sobald sie auf den Kapverden landeten.

In Kap Verde, einem Land, das ein Lakai des Imperiums, und das korrupt und feige ist, wurden alle meine Menschenrechte verletzt. Sie verletzten ihre eigenen Gesetze, Fristen, Bedingungen, nach Lust und Laune und auf Anordnung der Vereinigten Staaten. Jetzt hat das Verfassungsgericht entschieden, gegen 12 verfassungsrechtliche Punkte zu verstoßen, die nicht zu verletzen waren, und hat meine Auslieferung genehmigt.

Ich mache die US-Regierung und die extremistische Oppositionsregierung von Narnia für meine Integrität und mein Leben in dem Gefängnis, in das sie mich bringen, voll verantwortlich.

Ich werde dem Prozess mit voller Würde entgegentreten und meine diplomatische Immunität als Diener der Bolivarischen Republik Venezuela seit April 2018 geltend machen.

Ich möchte klarstellen, dass ich nichts mit den Vereinigten Staaten zu kollaborieren habe, dass ich keine Verbrechen in den USA oder in einem anderen Land begangen habe, dass ich nicht lügen werde, um die USA gegen Präsident Nicolás Maduro oder seine Regierung zu begünstigen; eine Regierung, die sich ganz dem Wohlergehen ihres Volkes verschrieben hat und die eine unmenschliche Blockade durch die Vereinigten Staaten durchmacht, die den Reichtum des Landes übernehmen wollen. Umgeben wir unseren Präsidenten und unsere Regierung mit einem menschlichen Schutzschild und lassen wir uns nicht besiegen. Sie werden nie wiederkommen!

Ich erkläre, dass ich bei gesundem Verstand bin, dass ich nicht selbstmordgefährdet bin, nur für den Fall, dass sie mich ermorden und sagen, dass ich Selbstmord begehe, was ich niemals tun würde.

Ich liebe meine Frau Camila und meine Kinder Shadi, Isham, Jad, Mariam Rose und Charlotte mehr als mein eigenes Leben.

Ich bitte dich, stark zu sein und immer vereint zu bleiben.

Vereint werden wir überwinden! Habe immer Vertrauen in Gott.

%d Bloggern gefällt das: