Archive for Oktober 19th, 2021

19. Oktober 2021

#FreeAssange – Edward Snowden joins the Belmarsh Tribunal Friday, 22 October – He joins Jeremy Corbyn, Selay Ghaffar, Daniel Ellsberg, Tariq Ali

19. Oktober 2021

Prädikat „unzureichend“ (german-foreign-policy.com)

Eine aktuelle Studie stellt wenige Wochen vor dem Klimagipfel in Glasgow der Klimapolitik der G20-Staaten, darunter auch Deutschlands, ein vernichtendes Zeugnis aus. Die Treibhausgasemissionen der G20 überstiegen bereits jetzt das Niveau vor dem Ausbruch der Covid-19-Pandemie, heißt es im aktuellen Climate Transparency Report, der als umfassendste jährliche Analyse der Klimaschutzmaßnahmen der G20 gilt. Die Vorhaben der Bundesrepublik seien „unzureichend“, um zur Einhaltung der globalen Erwärmungsgrenze von 1,5 Grad beizutragen; andere Industrieländer wie Italien und Frankreich hätten sich weitaus ambitioniertere Klimaziele als Deutschland gesetzt. Berlin nehme – anders als öffentlich suggeriert – „in fast keinem Bereich“ eine Vorreiterrolle ein. Bezüglich des Ausstiegs aus dem Verbrennungsmotor bekam die Bundesrepublik gar „gemeinsam mit Australien und Russland die schlechteste Bewertung“. Einzig Großbritannien erhielt unter den G20 mit Blick auf das Erreichen der aktuellen Klimaziele die Bewertung „fast ausreichend“; auch Deutschland fällt dahinter zurück.

Weiterlesen
https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/8739/

19. Oktober 2021

Initiative: Kein Kalter Krieg gegen China »NO COLD WAR« – Online-Konferenz am 23. Oktober (junge Welt)

https://www.jungewelt.de/artikel/413172.initiative-no-cold-war-kein-kalter-krieg-gegen-china.html

19. Oktober 2021

Der US-Friedensrat verurteilt aufs Schärfste die illegale „Auslieferung“ des venezolanischen Diplomaten Alex Saab und fordert seine sofortige Freilassung

https://uspeacecouncil.org

Erneut offenbarte der US-Imperialismus seinen gesetzlosen Charakter, indem er auf Entführungen und außerordentliche Überstellungen (die an ähnliche illegale Aktionen in Afghanistan und im Irak erinnern) des venezolanischen Diplomaten Alex Saab zurückgriff, weil er versucht hatte, humanitäre Hilfsgüter für Venezuela zu kaufen – eine völlig legale Handlung nach Völkerrecht, aber eines, das illegalen US-Sanktionen gegen dieses Land widersetzte. Als eine von etwa drei Dutzend solcher Nationen, die den US-Sanktionen zum Opfer gefallen sind, sterben die Venezolaner aufgrund des Mangels an Medikamenten und verhungern aufgrund dieser Sanktionen. Über 100.000 Venezolaner sind umgekommen.

Alex Saab war seit dem 12. Juni 2020 auf Befehl der USA in Cabo Verde inhaftiert worden. Er war auf einem Flug von Caracas nach Teheran gewesen, als sein Flugzeug für einen Tankstopp in das kleine westafrikanische Land umgeleitet wurde. Dort wurde er festgenommen und unter qualvollen Bedingungen festgehalten. Ungeheuerlicherweise wurde der venezolanische Diplomat dann am 16. Oktober illegal an die USA „ausgeliefert“, was einer Entführung gleichkommt.

Diese Entführung eines Diplomaten schafft gefährliche Präzedenzfälle in Bezug auf extraterritorialen Rechtsmissbrauch durch die USA bei der Durchsetzung ihrer einseitigen Zwangsmaßnahmen. Nach der Wiener Konvention genießt ein Diplomat wie Alex Saab auch in Kriegszeiten absolute Immunität vor Verhaftung. Herr Saab hat aufgrund seines diplomatischen Status auch beim 11. US-Bezirksgericht Berufung eingelegt. Als Reaktion darauf reichte Washington einen Antrag auf Verlängerung der Antwortfrist ein, um Saabs Auslieferung ohne Anerkennung seiner diplomatischen Immunität zu ermöglichen.

Mit dieser Verletzung des Völkerrechts hat die Regierung Biden gezeigt, dass sie nahtlos an die Regierungen von Trump und Obama vor ihm anknüpft, indem sie die illegalen Sanktionen mit der ungläubigen Begründung rechtfertigte, Venezuela stelle eine „außergewöhnliche Bedrohung“ für die nationale Sicherheit der USA dar. Wie die US-Zeitschrift Forbes enthüllt hat, liegt der wahre Grund, warum die USA Alex Saab verfolgen, darin, dass er „der Schlüssel ist, der das venezolanische Währungsrätsel entschlüsselt – das heißt, wie ein Land, das Sanktionen von den USA, Großbritannien und der Europäischen Union ausgesetzt ist – immer noch in der Lage ist“ Dinge wie Gold und Öl zu exportieren … und wirklich der einzige Mann, der wirklich erklären kann, wie das Land [Venezuela] heute überlebt.“

Mit anderen Worten, die USA haben Saab entführt, um alle notwendigen Mittel zu nutzen, um ihm sensible Informationen zu entziehen. Saab hatte bereits berichtet, dass seine stellvertretenden Entführer in Cabo Verde erfolglos Folter angewendet hatten, um seinen Willen zu brechen und ihn zum Verrat an Venezuela zu bewegen. Aber in einem Brief von Herrn Saab, den seine Frau bei einer Protestkundgebung in Caracas verlesen hatte, erklärte er: „Ich werde meinem Prozess mit absoluter Würde begegnen. Ich möchte klarstellen: Ich muss nicht mit den Vereinigten Staaten zusammenarbeiten.“ . Ich habe kein Verbrechen begangen.“

Die Vereinten Nationen haben wiederholt die Anwendung einseitiger Zwangsmaßnahmen als Verletzung des Völkerrechts verurteilt. Der UN-Menschenrechtsausschuss hat ausdrücklich die Freilassung von Alex Saab gefordert. Das regionale Gericht der Westafrikanischen Wirtschaftsgemeinschaft (ECOWAS), das für Cabo Verde, wo Saab inhaftiert war, zuständig ist, forderte die Freilassung des Diplomaten und die Zahlung einer Entschädigung an ihn.

Washington hat Alex Saab „ausgeliefert“, weil er maßgeblich an der Umgehung der illegalen Blockade eines Landes beteiligt war, das von den USA wegen eines Regimewechsels ins Visier genommen wurde. Der US-Friedensrat verurteilt diese eklatante Verletzung des Völkerrechts durch die Vereinigten Staaten und fordert die sofortige Freilassung von Herrn Saab.

Weitere Informationen zur Kampagne zur Befreiung von Alex Saab finden Sie unter https://afgj.org/free-alex-saab

19. Oktober 2021

Genosse Picasso – Ein Künstler gegen Faschismus, für Frieden (Unsere Zeit)

19. Oktober 2021

Noticias de Chile

NOTICIAS CHILE 18.10.2021

Nueva Constitución: Constituyentes destacan inicio de redacción este #18deOctubre a dos años de la revuelta popular que propició el cambio
https://www.radionuevomundo.cl/2021/10/18/nueva-constitucion-constituyentes-destacan-inicio-de-redaccion-este-18deoctubre-a-dos-anos-de-la-revuelta-popular-que-inicio-el-cambio/

“Por primera vez los pueblos de Chile nos hemos sentado en una misma mesa”: Así empezó el esperado segundo tiempo de la Convención
https://www.theclinic.cl/2021/10/18/por-primera-vez-los-pueblos-de-chile-nos-hemos-sentado-en-una-misma-mesa-asi-empezo-el-esperado-segundo-tiempo-de-la-convencion/

Chile | A dos años del estallido social, comenzó el debate de la nueva Constitución y hubo manifestaciones en todo el país
https://www.nodal.am/2021/10/chile-a-dos-anos-del-estallido-social-comenzo-el-debate-de-la-nueva-constitucion-y-hubo-manifestaciones-en-todo-el-pais/

¿Qué pasó la decimoquinta semana de la Convención Constitucional?
https://www.elciudadano.com/chile/que-paso-la-15ava-semana-de-la-convencion-constitucional/10/18/
Miles de personas se congregan a lo largo del país para conmemorar dos años del estallido social
https://radio.uchile.cl/2021/10/18/miles-de-personas-se-congregan-a-lo-largo-del-pais-para-conmemorar-dos-anos-del-estallido-social/

Chilenos conmemoran segundo aniversario del estallido social
https://www.telesurtv.net/news/chilenos-movilizaciones-conmemoracion-estallido-social-20211018-0001.html

Chile, en medio de la tempestad
https://www.telesurtv.net/telesuragenda/chile-segundo-aniversario-estallido-social-20211018-0019.html

Detienen a estudiantes de la ACES durante protesta en el Costanera Center a dos años del estallido social
https://www.elciudadano.com/chile/detienen-a-estudiantes-de-la-aces-durante-protesta-en-el-costanera-center-a-dos-anos-del-estallido-social/10/18/

Chile. A dos años de Revuelta, el pueblo volvió a ganar las calles, desbordó la Alameda y Plaza de la Dignidad / Hubo represión pero también gran resistencia / En todo el país se repitió la conmemoración (fotos+videos)
https://www.resumenlatinoamericano.org/2021/10/18/chile-a-dos-anos-de-revuelta-el-pueblo-volvio-a-ganar-las-calles-desbordo-la-alameda-y-plaza-de-la-dignidad-hubo-represion-pero-tambien-gran-resistencia-en-todo-el-pais-se-repitio-la-conmemorac/

Chile. El discurso de Fabiola Campillai en Plaza de la Dignidad: «Los pacos nos siguen disparando»
https://www.resumenlatinoamericano.org/2021/10/18/chile-el-discurso-de-fabiola-campillai-en-plaza-de-la-dignidad-los-pacos-nos-siguen-disparando/

18 de Octubre: Diputada Cariola exige aprobación de indulto general a los presos de la revuelta
https://www.elciudadano.com/chile/18-de-octubre-diputada-cariola-exige-aprobacion-de-indulto-general-a-los-presos-de-la-revuelta/10/18/

A 2 años del estallido social, Defensoría de la Niñez revela que hay más de 1.300 casos de niños que fueron víctimas de violaciones a los DDHH
https://www.elmostrador.cl/noticias/pais/2021/10/18/a-2-anos-del-estallido-social-defensoria-de-la-ninez-revela-que-hay-mas-de-1-300-casos-de-ninos-que-fueron-victimas-de-violaciones-a-los-ddhh/

Carlos Margotta: “A dos años de la revuelta ninguna de las demandas que se expresaron en la calle han sido satisfechas”
https://radio.uchile.cl/2021/10/18/carlos-margotta-a-dos-anos-de-la-revuelta-ninguna-de-las-demandas-que-se-expresaron-en-la-calle-han-sido-satisfechas/

Víctimas de trauma ocular siguen sin justicia a dos años del Estallido Social
https://resumen.cl/articulos/victimas-de-trauma-ocular-siguen-sin-justicia-a-dos-anos-del-estallido-social

Núñez y acusación constitucional: «Más allá de lo que establezca el Congreso respecto a Piñera, queda pendiente la arista penal por los delitos de cohecho, negociación incompatible, uso de información privilegiada»
https://www.radionuevomundo.cl/2021/10/18/nunez-y-acusacion-constitucional-mas-alla-de-lo-que-establezca-el-congreso-respecto-a-pinera-queda-pendiente-la-arista-penal-por-los-delitos-de-cohecho-negociaciones-incompatible-uso-de-inf/

EL EDITORIAL. 18/O. LA SOBERANÍA POPULAR SOBRE LA MESA
https://elsiglo.cl/2021/10/17/el-editorial-18-o-la-soberania-popular-sobre-la-mesa/

Saludos fraternales y solidarios
Coordinador Alemania PCChile
Chile Freundschaftsgesellschaft Salvador Allende e. V.
FRENTE UNIDO AMERICA LATINA

19. Oktober 2021

Einsatz von Wasserwerfern und Tränengas gegen Hafenarbeiter, die erneut in Triest gegen die neuen Coronabeschränkungen protestierten. (junge Welt)

https://www.jungewelt.de/artikel/412735.italien-wasserwerfer-gegen-hafenarbeiter.html

19. Oktober 2021

Berliner Volksentscheid: Der Traum ist aus – Erfolgreicher Berliner Enteignungsvolksentscheid wird für ein „rot-rot-grünes“ Regierungsbündnis elegant entsorgt (Heise.de)

https://www.heise.de/tp/features/Berliner-Volksentscheid-Der-Traum-ist-aus-6220991.html

%d Bloggern gefällt das: