“Das totale Dämonisieren der Taliban ist falsch” (welt-sichten.org)

Reinhard Erös engagiert sich schon seit 30 Jahren in Afghanistan. Mit seiner Initiative “Kinderhilfe Afghanistan” hat er in den letzten 20 Jahren 30 Schulen in von Taliban dominierten Provinzen gebaut – mit Zustimmung und Unterstützung der Mullahs. Er glaubt nicht, dass die Taliban das Rad zurückdrehen werden und ist überzeugt, dass Mädchen weiter zur Schule gehen können.

weiterlesen hier:
https://www.welt-sichten.org/artikel/39219/das-totale-daemonisieren-der-taliban-ist-falsch

Hörfunktipp zur Lage in Afghanistan – Reinhard Erös von der „Kinderhilfe Afghanistan“ (DLF -Sendung „Kontrovers“)

Reinhard Erös von der „Kinderhilfe Afghanistan“ war gestern in der DLF -Sendung „Kontrovers“ vom 23.8.21 zur Lage in Afghanistan zu hören. Auf Grund seiner jahrelangen Erfahrungen vor Ort bringt er das Desaster des fraglichen Militäreinsatzes in dem geschundenen Land sehr gut auf den Punkt (siehe / höre Link).

https://podcast-mp3.dradio.de

%d Bloggern gefällt das: