Pressemitteilung des Ministeriums für Gesundheitsvorsorge in Nikaragua am 27. Juli 2021

In der aktuellen Woche, vom 20. bis 27. Juli 2021, haben wir 362 Nicaraguaner, die als COVID-19-positiv bestätigt wurden, verantwortungsbewusst und sorgfältig betreut.

Ebenso haben 257 Personen, die unter Responsible and Careful Care standen, die festgelegte Frist eingehalten .

Von Beginn der Pandemie bis heute haben wir 7.592 Personen betreut und verantwortungsbewusst und sorgfältig betreut. Wir arbeiten weiterhin daran, die nicaraguanischen Familien zu versorgen.

Menschen, die eine verantwortungsvolle und sorgfältige Behandlung von COVID-19 erhalten haben, hatten häufig
Vorerkrankungen wie: arterielle Hypertonie, Diabetes mellitus, Fettleibigkeit, Herzkrankheiten , Immunschwächesyndrom, chronisches Nierenversagen, zerebrovaskuläre Erkrankungen in der Vorgeschichte , Lungentuberkulose und chronische Lungenerkrankungen.

In der aktuellen Woche gab es 1 Todesfall aufgrund von COVID-19 und andere Todesfälle bei Personen, die sich in verantwortungsvoller Behandlung befanden, aufgrund von Lungenthromboembolie, Diabetes mellitus, akutem Myokardinfarkt, hypertensiven Krisen und bakterieller Pneumonie.

Bis heute sind 7.035 Nicaraguaner von der Krankheit genesen.
.
Wir arbeiten weiter an der Prävention und Fürsorge für unser Volk, in Gottes Namen!