15. Runder Tisch Friedensbewegung – Online-Podiumsdiskussion – Mittwoch, 16. Juni 2021

Mittwoch, 16. Juni 2021 von 15 bis 17 Uhr

Der Runde Tisch Friedensbewegung der Linksfraktion findet in diesem Jahr zum 15. Mal statt als Format für den Austausch über Aktionen und Kampagnen der Friedensbewegung in der nächsten Zeit und die Frage, wie die Linksfraktion hier unterstützen kann.

Inhaltliche Schwerpunktthemen sind in diesem Jahr das in der Evangelischen Landeskirche in Baden mit Vertreter*innen bundesweiter Friedensorganisationen erarbeitete Szenario „Sicherheit neu denken“ und die Entwicklungen der EU-Militarisierung nach der Verabschiedung des EU-Haushalts mit dezidierten Budgetlinien für militärische Aufrüstung.

Wir hoffen auf einen spannenden Austausch über Ziele und Strategien der Friedensarbeit zwischen Aktiven aus Organisationen der Friedensbewegung und interessierten Abgeordneten der Linksfraktion und freuen uns auf eine lebhafte Debatte.

Mit solidarischen Grüßen

Kathrin Vogler
MdB, Friedenspolitische Sprecherin

Heike Hänsel
Stellvertretende Fraktionsvorsitzende,
Leiterin Arbeitskreis VI Außenpolitik

Tobias Pflüger
MdB, Verteidigungspolitischer Sprecher


Programm

Begrüßung
Heike Hänsel

Bericht über die Arbeit der Linksfraktion
Input Heike Hänsel

Update zur EU-Militarisierung
Lühr Henken, Bundesausschuss Friedensratschlag
Özlem Alev Demirel, MdEP, Friedenspolitische Sprecherin
Moderation Tobias Pflüger

Diskussion Szenario „Sicherheit neu denken“ – ein Konzept für die Friedensbewegung?
Ralf Becker, Koordinator Sicherheit neu denken, Evangelische Landeskirche in Baden
Moderation Kathrin Vogler

Ankündigungen und Absprachen
Moderation Kathrin Vogler

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage. Für die Teilnahme an der Videokonferenz ist die Installation der Software alfaview® erforderlich. Sie benötigen keine persönliche Registrierung. Dieser Zugangslink wird am 16. Juni 2021 freigeschaltet sein.