Generalkonsulat der Russischen Förderation in Hamburg – Kranzniederlegung an der Gedenkstätte für 384 sowjetische Kriegsgefangene

Anlässlich des 76. Jahrestages des Sieges über den Faschismus besuchten Vertreter des russischen Generalkonsulats in Hamburg den Olsdorfer Friedhof in Hamburg und legten einen Kranz an der Gedenkstätte nieder.

Die Grabstätte ist der letzte Ruheort für 384 sowjetische Kriegsgefangene, die zwischen 1941 und 1945 starben.