Wirtschaftsexperten warnen vor stetigen Verlusten deutscher bzw. europäischer Unternehmen auf dem strategisch wichtigen Feld der Innovationsfähigkeit. (german-foreign-policy.com)

Newsletter –

(Eigener Bericht) – Wirtschaftsexperten warnen vor stetigen Verlusten deutscher bzw. europäischer Unternehmen auf dem strategisch wichtigen Feld der Innovationsfähigkeit. Wie eine aktuelle Studie der Boston Consulting Group (BSC) zeigt, fallen deutsche bzw. europäische Konzerne auf einer Rangliste der innovativsten Unternehmen weltweit gegenüber der Konkurrenz aus den Vereinigten Staaten und aus Ostasien zurück. Auch Auswertungen der Patentanmeldungen beim Europäischen Patentamt oder der World Intellectual Property Organization (WIPO) belegen, dass der Westen bei der Innovation nicht mehr vorne liegt: Die WIPO führt China mittlerweile auf Platz eins; über die Hälfte aller Patentanmeldungen bei ihr kamen alleine aus China, Japan und Südkorea. Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) warnt, „noch“ habe „Europa“ „in hochinnovativen Industriesektoren“ eine „international führende Position“; es falle jedoch „immer mehr zurück“. Dies müsse sich ändern: Innovation sei – wohl mehr denn je – ein „Schlüssel zur Zukunftsfähigkeit Deutschlands und Europas“.

Weiterlesen
https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/8585/