Anmerkungen zu „Kriegsrecht“, „Wahlbetrug“ / Trump-Unterstützer bei Besuch im Weissen Haus fotografiert

Der Unternehmer Mike Lindell hielt eine Reihe von Notizen in der Hand, die von einem Fotografen der Washington Post vor der Kamera festgehalten wurden und anscheinend einige interessante Bemerkungen zum Kriegsrecht und zu den Vorwürfen ausländischer Einmischung bei den Wahlen 2020 enthielten .

Obwohl nicht alles auf den Notizen deutlich sichtbar ist, kann man feststellen, dass die Papiere Zeilen enthalten wie „… SOFORT EINGEFÜHRT WERDEN, UM DIE … VERFASSUNG ZU RETTEN“, „..auf ausländische Einmischung in die Wahl“, „Machen Sie dies klar China / Iran … benutzten auch einheimische Schauspieler „,“ Insurrection Act jetzt als Ergebnis des Angriffs auf die … „und andere.

mehr Infos hier:
https://sptnkne.ws/EYY8