Lübcke-Prozess: „Ohne Markus H. hätte es den Mord nicht gegeben“ (Telepolis)

Für die Familie Lübcke und ihren Anwalt hat die Hauptverhandlung belegt, dass auch der zweite Angeklagte bei der Tat gegen den Kasseler Regierungspräsidenten dabei war

weiterlesen hier:
https://heise.de/-5023584