Russlands Außenamtssprecherin Maria Sacharowa kontert Aussage über UdSSR. Moskau betrachtet die Worte des deutschen Botschafters in Litauen, Matthias Sonn, darüber, dass das Ziel der Befreiung Deutschlands vom Nationalsozialismus durch die Rote Armee darin bestanden habe, „Stalins repressive Herrschaft“ dort zu etablieren, als zynische Provokation.

weiter hier:
https://sptnkne.ws/EwUF