Brasilien: Russland wird Teil der Haftung für Corona-Impfstoff übernehmen


Brasiliens Bundesstaates Bahia plant 50 Millionen Dosen Sputnik V kaufen.

Der russische Staat will einige der rechtlichen Risiken zusammen mit Pharmafirmen, die den Impfstoff herstellen, übernehmen.

Schadensersatzansprüche werden nicht befürchet. „Wir wissen, dass es nicht passieren wird, weil der Impfstoff seit Jahrzehnten erforscht wird.“ Sputnik V basiert auf einer Variante des Ebola-Impfstoffs, der bereits zahlreiche Tests durchlief.

%d Bloggern gefällt das: