Archive for Oktober 21st, 2020

21. Oktober 2020

Ankara zieht sich zurück. Türkei plant Auflösung von Militärbasen in Syrien. Gespräche zwischen Washington und Damaskus – Von Karin Leukefeld (junge Welt)

https://www.jungewelt.de/artikel/388853.syrien-ankara-zieht-sich-zur%C3%BCck.html

21. Oktober 2020

Senioren nach Überleben von COVID-19 anfällig für Gehirnnebel, Schwäche und emotionale Unruhe.

Senioren, die durch das COVID-19-Coronavirus schwer erkrankt waren, beschreiben das Erleben von „Gehirnnebel“ – oder Schwierigkeiten, Gedanken, Konzentrationsprobleme und Probleme mit dem Kurzzeitgedächtnis miteinander in Einklang zu bringen.

Laut Dr. Zijian Chen, medizinischer Direktor des Zentrums für Post-COVID-Versorgung am Gesundheitssystem des Mount Sinai in New York City, „haben viele ältere Patienten Probleme, sich selbst zu organisieren und zu planen, was sie tun müssen, um den Tag zu überstehen.“

„Sie berichten, dass sie immer vergesslicher geworden sind“, fügte er hinzu.

„Was wir bei COVID-19 und älteren Erwachsenen sehen, sind Delirraten im Bereich von 70% bis 80%“, sagte Dr. Babar Khan, stellvertretender Direktor des Zentrums für Altersforschung der Indiana University.

Angesichts des Ausmaßes der zunehmenden Anzeichen einer neurologischen Schädigung durch COVID-19 erwartet Khan eine „erhöhte Prävalenz von auf der Intensivstation erworbenen kognitiven Beeinträchtigungen bei älteren COVID-Patienten“.

21. Oktober 2020

Berliner Unternehmen produziert kostengünstige solarbetriebene Wasseraufbereitungsanlagen

Ein Berliner Unternehmen, das sich auf Lösungen für erneuerbare Energien für Wasseraufbereitungsanlagen spezialisiert hat. Das Unternehmen entwickelt und fertigt kostengünstige Solarwasserentsalzungssysteme für netzferne Gemeinden auf der ganzen Welt. Die Systeme sind in der Lage, qualitativ hochwertiges Trink-, Bewässerungs-, Fischzucht- und Sanitärwasser aus jeder Art von salzhaltigen und verschmutzten Wasserressourcen zu liefern. Vollständig mit Solarenergie betrieben.

Webseite des Unternehmens:
http://winture.de/

21. Oktober 2020

Wirtschaft als Waffe – Publikation eines detaillierten Strategiepapiers (german-foreign-policy.com)

(Eigener Bericht) – Mit der Publikation eines detaillierten Strategiepapiers bereiten Berlin und Brüssel die Schaffung eines breiten Instrumentariums zur Führung von Wirtschaftskriegen vor. Anlass sind nicht zuletzt US-Sanktionen, von denen Deutschland und die EU direkt oder indirekt getroffen werden und die Unternehmen aus der Union erheblich schaden. Man wolle sich in Zukunft mit ganzer Kraft gegen sie zur Wehr setzen können, heißt es: „Wir müssen alle Folterwerkzeuge auf den Tisch legen“, wird der außenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Nils Schmid, zitiert. Das Strategiepapier, das vom European Council on Foreign Relations (ECFR), einer Polit-Denkfabrik mit Hauptsitz in Berlin, unter Mitwirkung des Auswärtigen Amts erstellt worden ist, schlägt unter anderem die Ernennung eines EU-Sonderbeauftragten für wirtschaftliche Zwangsmaßnahmen und gezielte Gegensanktionen gegen ausländische Personen oder Branchen vor. Es wird publiziert, während der Sanktionskampf um Nord Stream in die nächste Runde geht – mit einer Verschärfung der US-Sanktionen.

Weiterlesen
https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/8418/

21. Oktober 2020

UN-Generalsekretär Guterres gratulierte dem bolivianischen Volk zur Abhaltung hoch partizipativer und friedlicher Parlamentswahlen

UN-Generalsekretär Antonio Guterres gratulierte am Montag dem bolivianischen Volk zur Abhaltung hoch partizipativer und friedlicher Parlamentswahlen, sagte sein Sprecher.

Guterres ermutigte alle politischen und sozialen Führer, bei der Bewältigung der aktuellen politischen, wirtschaftlichen, sozialen und gesundheitlichen Herausforderungen mit demselben Engagement für Demokratie, Achtung der Menschenrechte und nationale Versöhnung zusammenzuarbeiten, sagte sein Sprecher Stephane Dujarric in einer Erklärung.

21. Oktober 2020

Einsätze weltweit – „Eingreiftruppe Waldbrand“ mit Löschflugzeugen Be-200 könnte Lösung sein

https://sptnkne.ws/Ec2G

21. Oktober 2020

US-Kongressabgeordnete Ilhan Omar: Herzlichen Glückwunsch an das bolivianische Volk zu seinem Kampf um die Wiederherstellung der Demokratie!

21. Oktober 2020

Israel: Rekordzahl von Holocaust-Überlebenden sind in Not, Sozialhilfe unzureichend.

Die Zahl der Holocaust-Überlebenden, die in Israel auf Sozialhilfeleistungen angewiesen sind, ist auf 70 Prozent der Bevölkerungsgruppe gestiegen, heißt es in einem Bericht des staatlichen Rechnungsprüfers, der die Zunahme auf das Versäumnis verschiedener Regierungsstellen zurückführt, zweckgebundene Mittel zu verwenden.

Der am Montag veröffentlichte Bericht knüpft an bereits im Jahr 2017 öffentlich geäusserte Kritik an. Damals hatten 67% der Überlebenden oder 51.000 Menschen Hilfe erhalten. 

Bereits freigestellte Gelder werden nicht umfassend verteilt. So hatte das Sozialministerium im Zeitraum 2018-2019 nur 30 Prozent eines Budgets von umgerechnet 75 Millionen Euro verwendet heisst es in einem Bericht der israelischen Zeitung Haaretz.

https://www.haaretz.com/israel-news/.premium-record-number-of-holocaust-survivors-in-need-comptroller-report-says-1.9248657

21. Oktober 2020

Genosse Killerdrohne. Sozialdemokratische Schauspielkunst: Die SPD stellt Bedingungen für die Beschaffung von Kampfmaschinen, die ohnehin erfüllt werden. (junge Welt)

https://www.jungewelt.de/artikel/388744.aufr%C3%BCstung-der-bundeswehr-genosse-killerdrohne.html

21. Oktober 2020

Kundgebung in Solidarität mit Bolivien – Viva el MAS! Gegenüber Botschaft Boliviens in Berlin – Viva Bolivia!!!

21.10.2020 Viva el #MAS ! Enfrente Embajada #Bolivia en Berlin – Mauro, KP Peru / Viva Bolivia!!!
https://youtu.be/5Q_pIcj2diE

21.10. Viva el MAS! Gegenüber Botschaft Boliviens in Berlin – Renate verliest jW / Viva Bolivia!!!
https://youtu.be/P_NEaN3EFSk

21.10.2020 Viva el MAS! Manifestacion enfrente Embajada Bolivia en Berlin – Viva Bolivia!!!
https://youtu.be/yl2F6CngpIE

http://haendewegvonvenezuela.net/links/kundgebung21.10.20.html

https://cutt.ly/rgxpQtQ

21. Oktober 2020

Bolivien: Auszählung der Wahlergebnisse bestätigt Hochrechnungen (amerika21.de)

Auch wenn die offiziellen Ergebnisse wohl erst im Laufe des Mittwoch vorliegen werden, kann man mittlerweile davon ausgehen, dass die Resultate der Nachwahlbefragungen und Hochrechnungen ziemlich nah am Endergebnis liegen werden. Noch in der Wahlnacht war ein Sieg der MAS mit rund 53 Prozent bei einem Vorsprung von rund 20 Prozentpunkten vorausgesagt worden.

weiterlesen hier:
https://amerika21.de/2020/10/244560/bolivien-wahlergebnisse-wahl-2020

21. Oktober 2020

Iran: Beunruhigende Zunahme an Corona-Erkrankungen.

Ein Mitglied des iranischen Corona-Krisenstabs erklärte am Dienstag gegenüber der Nachrichtenagentur Isna. „Die amtliche Statistik müsse mit 2,5 multipliziert werden, um an die realen Zahlen zu kommen“. Andere Gesundheitsexperten teilen die Annahmen. Sie gehen davon aus, dass die offiziell angegebene Zahlen deswegen noch zu niedrig sind, weil zu wenig gestestet werde.

Das Land leidet unter massiven Sanktionen, die auch das Gesundsheitswesen massiv getroffen haben.

Am Montag waren von offizieller Stelle 337 Tote vermeldet worden, für einen Zeitraum von 24 Stunden.

Es kommt bereits jetzt zu kritischen Engpässen bei der medizinischen Versorgung und zu einem Mangel an Krankenhausbetten. Nach offiziellen Angaben sind bisher über 30.000 Menschen an Covid-19 verstorben.