China: USA sind „Zerstörer des Weltfriedens“ (Popular Resistance)

HINWEIS: Alles, was man tun muss, ist die Fakten zu betrachten, dass China, während die Vereinigten Staaten den Wirtschaftskrieg und die militärische Aggression auf der ganzen Welt eskalieren, vielen Nationen Hilfe und Solidarität bietet, um zu sehen, wer der Angreifer ist. Die Vereinigten Staaten versuchen, das gesamte Spektrum über China zu dominieren, einschließlich des Informationskriegs, der China als „autoritäre Diktatur“ bezeichnet. Wir haben die Verantwortung, das durchzusehen. – MF

China: US Is ‘Destroyer Of World Peace’

Ein Sprecher des chinesischen Verteidigungsministeriums sagte am Sonntag, dass die USA der „Zerstörer des Weltfriedens“ seien, während er einen Pentagon-Bericht über Pekings militärische Ziele kritisierte.

Die Associated Press berichtete, dass Oberst Wu Qian den Anfang dieses Monats veröffentlichten Bericht des Verteidigungsministeriums  als „mutwillige Verzerrung“ der Absichten seiner Nation bezeichnete.   

„Langjährige Beweise zeigen, dass die USA das Zentrum regionaler Unruhen, der Verstoß gegen die internationale Ordnung und der Zerstörer des Weltfriedens sind“, sagte er und bemerkte die US-Aktionen im Irak, in Syrien, Libyen und anderen Ländern zum Nachrichtendienst.

„Anstatt über sich selbst nachzudenken, haben die USA einen sogenannten Bericht veröffentlicht, in dem falsche Kommentare zu Chinas normaler Verteidigung und militärischem Aufbau abgegeben wurden“, fügte er hinzu. „Wir fordern die USA auf, Chinas nationale Verteidigung und den militärischen Aufbau objektiv und rational zu betrachten, keine falschen Aussagen und damit verbundenen Berichte mehr zu machen und konkrete Maßnahmen zu ergreifen, um die gesunde Entwicklung der bilateralen militärischen Beziehungen zu gewährleisten.“

Das Pentagon sagte in seinem Jahresbericht an den Kongress, dass Chinas Ziele „schwerwiegende Auswirkungen auf die nationalen Interessen der USA und die Sicherheit der auf internationalen Regeln basierenden Ordnung haben werden“, stellte der AP fest.

„Sicherlich werden viele Faktoren bestimmen, wie sich dieser Kurs entwickelt“, heißt es in dem Bericht. „Sicher ist, dass (die regierende Kommunistische Partei) einen strategischen Endzustand hat, auf den sie hinarbeitet, der, wenn er erreicht wird und die damit einhergehende militärische Modernisierung nicht angegangen wird, schwerwiegende Auswirkungen auf die nationalen Interessen der USA und die Sicherheit der internationalen Regeln haben wird -basierte Bestellung. „

Die jüngsten Kommentare kommen angesichts der sich verschlechternden Beziehungen zwischen den USA und China.

Die Trump-Regierung hat Peking für die Verbreitung von COVID-19 verantwortlich gemacht, und die beiden Länder haben sich wegen Handel, geistigem Eigentum, Menschenrechtsverletzungen und chinesischen Ansprüchen im Südchinesischen Meer und Pekings Einführung eines nationalen Sicherheitsgesetzes über Hongkong gestritten.

Außenminister Mike Pompeo kündigte letzte Woche neue Beschränkungen der Freizügigkeit für chinesische Diplomaten in den USA an. China kündigte dann  Beschränkungen für das Personal der US-Botschaft und der Konsulate auf dem chinesischen Festland und in Hongkong an, eine direkte Reaktion auf die Schritte der USA.     

Im Juli ordneten die USA die Schließung des chinesischen Konsulats in Houston und die Ausweisung seiner Diplomaten an. Peking revanchierte sich mit der Schließung des US-Konsulats in Chengdu.