China unterstützt Venezuelas Recht auf Wahrung der Souveränität (teleSUR)

Der chinesische Außenminister Wang Yi sagte, dass China und Venezuela grundsätzlich ähnliche Ansichten zur Wahrung ihrer legitimen Rechte und Interessen, zur gemeinsamen Unterstützung des Multilateralismus und zur Verbesserung der globalen Governance teilen.

China steht dem venezolanischen Volk im Kampf gegen COVID-19 zur Seite und hält das Recht der venezolanischen Regierung aufrecht, die nationale Souveränität sowie die nationale Würde und Entwicklung zu wahren, sagte der Staatsrat und Außenminister Wang Yi am Freitag.

Wang machte die Bemerkungen, während er Gespräche mit seinem venezolanischen Amtskollegen Jorge Arreaza per Videolink führte.

Wang stellte fest, dass Lateinamerika eines der „Epizentren“ der COVID-19-Pandemie ist und sagte, Venezuela stehe vor der Herausforderung, die Epidemie zu verhindern und zu kontrollieren und auch die Hegemonie entschlossen zu bekämpfen.

China und Venezuela teilen grundsätzlich ähnliche Ansichten zur Wahrung ihrer legitimen Rechte und Interessen, zur gemeinsamen Unterstützung des Multilateralismus und zur Verbesserung der globalen Governance, sagte Wang und fügte hinzu, dass China bereit sei, zusätzliche Hilfe und Unterstützung entsprechend den Bedürfnissen Venezuelas bereitzustellen.

Die Wahrung der souveränen Gleichheit der Nationen, die friedliche Beilegung von Streitigkeiten und die Nichteinmischung in die inneren Angelegenheiten anderer Länder sind die wichtigsten Grundsätze der Charta der Vereinten Nationen. Aber die Vereinigten Staaten haben öffentlich erklärt, die venezolanische Regierung zu stürzen, und in diesem kritischen Moment der Epidemie sogar ihre Sanktionen gegen Venezuela eskaliert, was den grundlegenden humanitären Geist verletzt.

„Jede Einmischung von außen widerspricht dem Willen der Menschen und wird nicht nachhaltig sein“, sagte Wang und fügte hinzu, dass China der Ansicht ist, dass Venezuela die Fähigkeit und Weisheit hat, die Probleme zu lösen, mit denen es durch den innerstaatlichen Dialog konfrontiert ist, und dass China bereit ist, eine Rolle zu spielen konstruktive Rolle in dieser Hinsicht.

Arreaza sagte, Venezuela schätze China dafür, dass es ein Team von medizinischen Experten entsandt, antiepidemisches Material zur Verfügung stellt und sich auf internationaler Ebene für Venezuela einsetzt, um gegen unvernünftige einseitige Sanktionen der Vereinigten Staaten vorzugehen.

Die Vereinigten Staaten wollen den Aufstieg Chinas und der Schwellenländer nicht sehen. Sie versucht, Chinas Entwicklungsprozess zu verzögern und die Monroe-Doktrin in Lateinamerika erneut zu fördern. Diese Versuche werden nicht erfolgreich sein, sagte er.

Venezuela unterstützt nachdrücklich das Ein-China-Prinzip und glaubt, dass China bei seiner wirtschaftlichen und sozialen Reform erfolgreich sein wird, sagte Arreaza.

https://www.telesurenglish.net/news/China-Backs-Venezuelas-Right-To-Safeguard-Sovereignty-FM-20200904-0021.html