Esther Morales, die Schwester des durch einen Putsch abgesetzten bolivianischen Präsidenten Evo Morales starb im Alter von 70 Jahren als Opfer von Covid-19.

 

Esther Morales war die ältere Schwester des durch einen Putsch abgesetzten bolivianischen Präsidenten Evo Morales. Ihr Haus wurde während des Staatsstreichs niedergebrannt.

Esther Morales starb diesen Sonntag im Alter von 70 Jahren als Opfer von Covid-19.

Zuvor bedauerte Morales, aufgrund der Grausamkeit der De-facto-Regierung Boliviens nicht mit seiner Schwester zusammen sein zu können.

„Warum so viel Hass, Rassismus und politische Verfolgung, dass ich meine einzige Schwester nicht zum letzten Mal sehen kann? Für mich war Esther wie meine Mutter. Die Geschichte wird ihr Urteil fällen“, schrieb er.