Kein Ping-Pong mit Pompeo: Was „Tyrannei“ China prinzipiell anders als die „freie Welt“ tut – Von Liudmila Kotlyarova (Sputniknews)

30.7.2020

Der Unterschied ist rasant: Während die USA und die EU beim Umgang mit China immer tiefer in eine verbale Hysterie verfallen, zeigt sich der östliche Wirtschaftsgigant eher gelassen. Woran liegt das?
Ein Annäherungsversuch.

weiter hier:
https://sptnkne.ws/Dj2F

%d Bloggern gefällt das: