Nachschlag: Die »gelbe Gefahr« Wuhan – Chronik eines Ausbruchs | ARD, abgesetzt (junge Welt)

https://www.jungewelt.de/artikel/380406.nachschlag-die-gelbe-gefahr.html

Diese eigentlich für Montag angekündigte SWR-Auftragsproduktion versprach Erhellendes: Interviews mit Epidemiologen aus China zu den Maßnahmen der Volksrepublik gegen die Covid-19-Pandemie. Außerdem sollten die Experten Lothar Wieler (RKI), Hendrik Streeck (Uni Bonn) und Christian Drosten (Charité) zu Wort kommen. Für alle, die es interessiert, wie das bevölkerungsreichste Land der Welt besser als der Westen durch die Pandemie gekommen ist, ein Muss. Doch: Der Film ist abgesetzt worden, noch vor der Erstausstrahlung. Es sei Material aus einer »Unterabteilung des chinesischen Propagandaapparats« verwendet worden, befeuerte die Süddeutsche die Selbstzensur der Öffentlich-Rechtlichen. Eine staatliche Behörde habe obendrein eine »Beratungsfunktion« innegehabt. Das ist zu viel: Chinesen, die selbst erzählen, was sie machen – das könnte den deutschen Zuschauer verstören. Oder die Bundesregierung. Statt dessen wurde »Sneaker – Der große Deal mit Turnschuhen« gezeigt. Deutsche Propaganda eben. (sc)

%d Bloggern gefällt das: