Proteste in den USA (RT Deutsch)

Tod von George Floyd: Gibt es systemische Gründe für die Polizei-Brutalität in den USA? (Video)
Seit dem Tod des Afroamerikaners George Floyd nach einem brutalen Polizeieinsatz in Minneapolis am 25. Mai kommen die USA nicht zur Ruhe. Teils gewaltsame Massenproteste gegen Rassismus rückten erneut das brutale Vorgehen der US-Beamten in den Fokus der Öffentlichkeit.
Video hier: 
https://deutsch.rt.com/nordamerika/103160-so-sterben-imperien-usa-droht/

Proteste in den USA: Viele Tote, Hunderte Verletzte, Tausende Festnahmen (Video)
In den Vereinigten Staaten gehen seit Tagen Hunderttausende gegen Rassismus, Polizeigewalt und soziale Ungleichheit auf die Straße. Auslöser war der Tod des Afroamerikaners George Floyd, der bei einem brutalen Polizeieinsatz in Minneapolis gestorben war.
Bei den Protesten kommt es immer wieder auch zu Plünderungen und Zusammenstößen mit der Polizei. Mindestens 13 Menschen kamen dabei bisher ums Leben – darunter auch vollkommen Unbeteiligte, die zur falschen Zeit am falschen Ort waren.
Video hier: 
https://deutsch.rt.com/nordamerika/103165-proteste-in-usa-viele-tote-hunderte-verletzte-tausende-festnahmen/

%d Bloggern gefällt das: