Beifall und Beifall, als die Polizisten von Portland solidarisch mit Demonstranten gegen Polizeibrutalität knien (VIDEO)

english & Videos
https://on.rt.com/aid9
In voller Kampfausrüstung nahm eine Gruppe von Portland-Offizieren galant das Knie vor einer Demonstration über George Floyds Tod, erhielt Applaus und schuf eine Atmosphäre der Einheit mit der Menge.

Der Moment wurde am Montag filmisch festgehalten. Videos zeigten eine große Versammlung friedlicher Demonstranten, die vor dem Justizzentrum des Multnomah County in Portland, Oregon, vor einer Reihe von Bereitschaftspolizisten standen.

Die Reihe der Offiziere kniet dann vor den Demonstranten, offenbar aus Solidarität mit ihrer Sache. Die Menge reagierte positiv auf die Geste, einige knieten ebenfalls, während andere ihre Hände schüttelten.

Portland-Offiziere waren nicht die ersten, die sich an diejenigen wandten, die sich wegen Floyds Tod versammelten. Am Sonntag schloss sich ein County Sheriff in Michigan Demonstranten im Genesee County an und versicherte ihnen, dass die Polizei dort auf der Seite der Öffentlichkeit stehe.

Zurück in Portland blockierten Tausende von Demonstranten den Verkehr durch die Stadt. Die Behörden haben eine nächtliche Ausgangssperre verhängt, die jedoch von den Demonstranten während des gesamten Wochenendes weitgehend ignoriert wurde.

Die Proteste wurden am Sonntag gewalttätig, als Gruppen von Demonstranten das Bundesgericht mit Steinen bombardierten und Projektile auf die Polizei warfen, die mit Tränengas und Gummigeschossen reagierten.

 

%d Bloggern gefällt das: