Gefährliche Mischung: Scharlatane, falsche Chinaexperten und Volkslehrer.

 

Bestens vernetzte Videoplattformen, die massive Desinformation betreiben.
Hunderttausende Zugriffe – Zahlreiche Interviews mit Rechten, Rechtspopulisten und AFD-Funktionären.

Dazwischen auch immer wieder durchaus interessante Beiträge, wodurch es den Betreibern der Plattformen gelingt auch immer wieder Linke für Interviews zu gewinnnen.

Selbstverständlich gilt das Recht auf Meinungsfreiheit.
Nur sollte man die Hintergründe dieser Plattformen richtig einordnen.

Selbstverständlich sollte man jetzt vor dem Hintergrund der Corona-Krise
auf der baldigen zügigen Wiederherstellung der Bürgerrechte bestehen.