Im Schatten der Corona-Krise

https://de.sputniknews.com/politik/20200401326752138-nato-mission-irak-stoltenberg/

Nato kann ihre Mission im Irak ausbauen – Stoltenberg

Die Außenminister der Nato-Länder werden möglicherweise am Donnerstag den Beschluss über die Verstärkung der Mission im Irak fassen, sagte der Generalsekretär der Allianz, Jens Stoltenberg, am Mittwoch auf einer Pressekonferenz in Brüssel.
„Die Minister werden die Rolle der Nato bei der Bekämpfung des internationalen Terrorismus, darunter im Rahmen unserer Ausbildungsmission im Irak, besprechen. Ich rechne damit, dass wir über eine Ausweitung dieser Mission entscheiden und unter anderem die Verantwortung für die Erfüllung einiger Funktionen der internationalen Koalition übernehmen werden“, so Stoltenberg.
Laut früheren Berichten führt die Nato jetzt Konsultationen mit der Regierung des Iraks und der Führung der internationalen Koalition zur Bekämpfung der Terrororganisation „Islamischer Staat“*, um die Parameter der Tätigkeit einer erweiterten Mission der Allianz in diesem Land zu umreißen. Zu erwarten ist, dass die Allianz alle laufenden Übungsmaßnahmen übernehmen wird, die früher zum Aufgabenkreis der US-geführten internationalen Koalition gehört hatten.


31.3.2020
Im Schatten der Corona-Krise: EU und NATO preschen auf dem Westbalkan voran!
In der Corona-Pandemie fallen die EU-Mitgliedsstaaten nicht nur auf ihre nationalstaatlichen Grenzen zurück, sondern rücken in ihren Regionen enger zusammen, um der aktuellen Krise Herr zu werden. Derweil wollen NATO und EU auf dem Westbalkan Nägel mit Köpfen machen.
von Arkadi Shtaev

weiter hier:

https://deutsch.rt.com/meinung/100181-im-schatten-corona-krise-eu/

%d Bloggern gefällt das: