Archive for März 16th, 2020

16. März 2020

Die Solidarität der EU (german-foreign-policy.com)

Newsletter – 

(Eigener Bericht) – Nach dem Ausbleiben von Unterstützung sowie nach Exportverboten für medizinische Schutzausrüstung seitens Deutschlands und der EU bitten mehrere europäische Staaten China um Hilfe im Kampf gegen die Covid-19-Pandemie. Hatte vergangene Woche Italien erste Hilfslieferungen aus der Volksrepublik erhalten, weil Deutschland die Ausfuhr wichtiger Schutzkleidung nicht erlaubt, so hat sich am Sonntag nun auch Serbien mit der Bitte um Hilfe an Beijing gewandt. Vorausgegangen war der Beschluss der EU, das deutsche Exportverbot umgehend für sämtliche Mitgliedstaaten verpflichtend zu machen und die Ausfuhr wichtiger Güter zur Covid-19-Bekämpfung allenfalls noch in Ausnahmefällen zu gestatten. Serbien hat drastische Maßnahmen eingeleitet, um die Pandemie zu stoppen – ein Versuch, der in China gelungen ist, den Deutschland jedoch unterlässt; hierzulande heißt es nur noch, man wolle die Virus-Ausbreitung „verlangsamen“. Die Coronakrise verstärkt neben den Rissen in der EU auch die transatlantischen Spannungen: Die Trump-Administration hat einen aussichtsreichen deutschen Impfstoffhersteller zu übernehmen versucht.

Weiterlesen
https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/8218/

16. März 2020

#Aufstehen Berlin-Mitte unterstützt: Offener Brief aus Berlin an die Bevölkerung Russlands – An die russländische Bevölkerung – von Laura v. Wimmersperg

no-nato

Das gegenwärtig an der Westgrenze Ihres Landes abgehaltene Großmanöver “Defender 2020” der NATO-Staaten, mit Beteiligung Deutschlands und unter Führung der USA, ist Anlass für uns, diesen Brief an Sie zu richten.

Wir sehen in dieser gigantischen Kriegsübung eine verantwortungslose Provokation, die die Beziehung zwischen unseren Staaten belastet und die ohnehin vorhandenen Spannungen erhöht.

75 Jahre nach der Befreiung Europas vom Faschismus und der siegreichen Beendigung des Krieges maßgeblich durch die Rote Armee stehen wieder deutsche Soldaten an der russischen Grenze. Gleichzeitig werden östlich der Manöverlinie bei den Gedenkveranstaltungen und Siegesfeiern die Erinnerungen an die Nazi-Verbrechen im Bewusstsein der Menschen ganz besonders gegenwärtig sein.

Wir sind uns der großen Opfer bewusst, die Ihr Volk, die die Völker der Sowjetunion im Kampf gegen den deutschen Faschismus gebracht haben. Wir vergessen nicht: Dem vom faschistischen Deutschland begonnenen Raub- und Vernichtungskrieg von unvorstellbarer Grausamkeit fielen 27 Millionen Bürgerinnen und Bürger der Sowjetunion zum Opfer.

Es ist uns darum wichtig, Sie wissen zu lassen, dass wir Krieg ablehnen. Wir verurteilen militärische Provokationen, wie dieses Manöver an der Westgrenze Ihres Landes. Außerdem widersetzen wir uns allen neuerlichen Versuchen, die Geschichte des 2. Weltkrieges zu fälschen. Wir sehen darin den Versuch, die aggressive Politik gegen die russische Föderation zu rechtfertigen.

In unserer Stadt, aber auch überall im Land, besonders entlang der Transportwege, die dem Manöver zur Verfügung gestellt wurden, bilden sich Gruppen und Initiativen, die sich untereinander vernetzen. Sie arbeiten daran, gegen das Manöver Widerstand zu leisten und informieren unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger über die konfrontative Politik der NATO-Staaten.

Wir sehen in Russland unseren Nachbarn. Wir wollen mit Ihnen in Frieden leben. Dafür setzen wir uns ein.

Offener Brief aus Berlin an die russländische Bevölkerung

16. März 2020

Resultat in 30 Minuten: Russland bringt im April mobilen Corona-Virus-Tester auf den Markt (RT Deutsch)

https://de.rt.com/24mo

Russland wird sein eigenes Corona-Test-Gerät auf den Markt bringen. Das erklärte der Chef des Russischen Direktinvestitionsfonds (RDIF), Kirill Dmitrijew, am Montag in Moskau. Der neue Test ermöglicht es, die Ergebnisse bereits binnen 30 Minuten zu erhalten.

Der Test ist das Ergebnis einer Kooperation zwischen russischen und japanischen Wissenschaftlern und Unternehmen. Er basiert auf der isothermalen Molekulardiagnostik und liefert Ergebnisse in derselben Qualität wie die Polymerase-Ketten-Reaktion.

Der größte Vorteil des neuen Tests im Unterschied zur PCR ist die Zeitersparnis bei der Bereitstellung des Testergebnisses. Außerdem ist kein Labor für den neuen Test erforderlich. Das Test-System ist tragbar und kann überall verwendet werden: in Krankenhäusern, Schulen oder Flughäfen. Der neue russisch-japanische Test wurde seit Anfang März im russischen Zentrum für Virologie und Biotechnologien „Vektor“ in Nowosibirsk geprüft.

Russland will den neuen Corona-Virus-Test bereits im April 2020 auf den Markt bringen. Eine breit angelegte Anwendung des neuen Tests soll die weitere Ausbreitung von COVID-19 verhindern. Eine Frührkennung von Infektionen soll auch helfen, mit der Behandlung von Patienten rechtzeitig beginnen zu können und Komplikationen zu vermeiden.

RDIF will den neuen Test auch ins Ausland vermarkten. Führenden medizinische Einrichtungen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, Saudi-Arabien und Österreich haben die Genauigkeit des Tests bestätigt und bereits 500.000 Testeinheiten vorbestellt.

16. März 2020

Zur Explosion deutscher Militärausgaben, deutsch-französischer Großwaffenprogramme und Rüstungsexporte – von Lühr Henken (isw-muenchen.de)

Zur Explosion deutscher Militärausgaben, deutsch-französischer Großwaffenprogramme und Rüstungsexporte

16. März 2020

Nazis in Argentinien: Liste mit Namen von 12.000 Mitgliedern der NSDAP veröffentlicht. Bis zu 33 Milliarden Euro aus geraubtem jüdischen Vermögen auf Schweizer Bankkonto (amerika21)

https://amerika21.de/2020/03/238135/liste-nazis-argentinien

16. März 2020

Europäische Solidarität ist nur Märchen: Covid-19 reißt die Masken herunter (Sputniknews)

https://sptnkne.ws/BFYh

16. März 2020

Russland-Hysterie in den USA ist Symptom elitären Denkens von Journalisten (RT Deutsch)

Was als vernichtende Niederlage Hillary Clintons begann, ist zu einer Hysterie globalen Ausmaßes geworden. Wenn heute irgendwo der sprichwörtliche Sack Reis umfällt, werden in ihren Denkmustern gefangene Journalisten behaupten, der Kreml stecke dahinter.

Wenn sich diese Behauptung später als falsch herausstellt, werden sie behaupten, der Kreml habe bewusst die Falschinformation verbreitet, um zu beeinflussen, zu unterminieren und zu spalten.

Siehe Video: https://deutsch.rt.com/nordamerika/99126-russland-hysterie-in-usa-ist-symptom-elitaren-denkens/

16. März 2020

Biden & Sanders on authoritarianism, dictatorship, thugs, prisoncamps etc / Debate March 14

16. März 2020

Nachrichten mit Licht projizieren. Challenge Power! Free Assange! Journalism is not a crime

https://challengepower.info/project/freedom_torch?fbclid=IwAR3_nZcsGfkfS9_Wa4XEElPsOMMG2IkeTkw_aNjRmVniY1IM0xdGGq86Hew

„Freedom Torch“ ist ein billiges Gerät, das reproduzierbar und einfach aus Standardteilen zusammenzubauen ist und es ermöglicht, Nachrichten mit Licht zu projizieren. Es ist im Grunde eine leistungsstarke, maßgeschneiderte Taschenlampe.

Hier finden Sie schrittweise Anleitungen, wie Sie selbst eine erstellen können.

Es steht Ihnen frei, diese Anweisungen zu reproduzieren, zu verbessern, und es wird Ihnen dringend empfohlen, selbst eine Freiheitsfackel zu bauen und die Ergebnisse hier oder anderswo zu veröffentlichen!

Materialien

Freedom Torch kann aus üblichen Haushaltsmaterialien und einer leistungsstarken Taschenlampe hergestellt werden.

78a27709-c84d-4c9b-8750-9ff08df5d723.jpg

Um eine Freiheitsfackel zu bauen, benötigen Sie:

  • Eine starke Taschenlampe . Es darf nur eine leistungsstarke LED enthalten .
  • Eine Frontlinse . Jedes Objektiv könnte möglicherweise die Aufgabe erfüllen: eine Lupe, ein Objektiv von einer Kamera oder in unserem Beispiel eine Frontlinse von einem weggeworfenen Diapositivprojektor (diese sind manchmal auf der Straße zu finden!).
  • Ein Stück Röhre , das genau auf die Taschenlampe passt und in das die Linse passt. Dies ist der schwierigste Teil. Experimentieren Sie mit dem, was Sie in der Nähe haben (die angezeigten Modelle sind ein Teil einer Plastikflasche), oder finden Sie alles, was in einen Materiallager passt.
  • Etwas Material, um all dies zusammen zu befestigen : Klebeband, Gummibänder, Schaumstoff oder Pappe zum Polstern usw. Verwenden Sie Ihre Fantasie
  • Nachrichten auf transparentem Papier / Folie gedruckt.
  • Einige Schneidwerkzeuge : cissors, Box-Cutter, usw.

Die Taschenlampe

e9ff02d5-8a71-4bb6-8d74-19010e7a4c97.jpg

Suchen Sie beispielsweise nach Modellen mit LED-Typ XHP90, XHP 70.2 oder XHP70 (nützliche Schlüsselwörter in Online-Shops). Das hier gezeigte Modell kostet ca. 20 Euro.

Sie verfügen normalerweise auch über eine Zoomfunktion, die unbedingt erforderlich ist, da Sie sie an der am weitesten entfernten Position verwenden möchten, an der Sie die Form der projizierten LED selbst sehen können (um die gedruckte Nachricht nicht zu brennen, sondern auch zu projizieren eine scharfe Nachricht.)

Sie werden normalerweise mit einem abschraubbaren Oberteil geliefert, das eine Basislinse enthält und die LED freilegt. Hier möchten Sie Ihren Ausschnitt anbringen.

( Kaufen Sie keine Taschenlampe, bei der eines dieser drei Hauptmerkmale fehlt: nur 1 LED / zoombares Objektiv / Schraubobjektiv.)

Die Nachrichten

4dc241d1-f874-412f-b14a-f3a6c55811e3.jpg

f73bd238-78ea-4d95-8a12-d665bb4dd249.jpgZum Drucken der Nachrichten können Sie allgemein erhältliches transparentes Papier / Folie für Heimdrucker verwenden. Nach unserer Erfahrung liefert das Drucken in einer Druckerei jedoch bessere Ergebnisse (ein dichteres Schwarz, wichtig für bessere Kontraste).

Experimentieren Sie mit der richtigen Größe, da Sie es vielleicht vorziehen, dass Ihre Nachricht so scharf und unverzerrt wie möglich ist, anstatt so groß wie möglich zu sein. Finden Sie durch Experimentieren die richtige Druckgröße, die zu Ihrer Taschenlampe passt.

Sie möchten, dass Ihre Nachricht sehr gut zentriert ist. Zu diesem Zweck sollten Sie Ihre Nachricht so weit wie möglich an die Form des tatsächlichen Inneren der Taschenlampenlinse anpassen. Experimentieren Sie und verwenden Sie eine Schneidführung (aus Pappe oder Kunststoff oder etwas anderem…).

Die Nachricht sollte gut auf der Innenseite (flach) der Frontlinse der Taschenlampe vor der LED liegen und durch die aufschraubbare Oberseite des Lichts zusammengehalten werden.

3606e330-560b-4ac2-a555-6f6928b13040.jpg

Die Frontlinse

235ed999-606c-43c5-a104-ec506581c1f3.jpg

In unserem Prototyp funktionierte ein Objektiv eines weggeworfenen Diapositivprojektors am besten, aber alles konnte wirklich funktionieren. Einige Qualitätsobjektive liefern wahrscheinlich die besten Ergebnisse hinsichtlich der Abwesenheit von Verzerrungen. Finden Sie durch Experimentieren den ungefähren Abstand, bis zu dem es vor die Linse der Taschenlampe passen soll. Denken Sie daran, dass sich das Objektiv bewegen muss, um den Fokus auf unterschiedliche Projektionsabstände einzustellen .

Das richtige Rohr zu finden, erwies sich als herausfordernde Aufgabe, aber nicht unmöglich. Denken Sie an weggeworfene Plastikflaschen, Rohre, die üblicherweise in Baumärkten erhältlich sind usw.

Sie müssen das Objektiv fest in die Tube einsetzen, aber nicht zu fest, damit es praktisch hin und her bewegt werden kann. Experimentieren Sie und veröffentlichen Sie Ihre eigenen cleveren Lösungen für dieses Problem.

96e34cff-2751-4db0-965b-feec488d1d48.jpg5b1cf602-7dd6-478b-9be2-5579ee733913.jpg

Das abgeschlossene Projekt

Die Freedom Torch ist leicht zu demontieren und wieder zu montieren, leicht zu tragen. Sie ist wirklich billig (sie kann irgendwo gelassen oder an jemanden verschenkt werden) und macht sehr viel Spaß!

Denken Sie daran, dass dies ein sehr starkes Licht ist. Vermeiden Sie es daher um jeden Preis, es in die Augen der Menschen zu projizieren, insbesondere wenn sie fahren.

Viel Spaß und zögern Sie nicht, Ihre eigenen Bilder hier zu posten!

fce9592d-f0d6-46cd-a57c-7b6c396ec568.jpg