Archive for Februar 19th, 2020

19. Februar 2020

Berlin Do 20.2. ab 17 Uhr Berlinale. Potsdamer Platz / Mahnwache „Berlinale 2020: Yes – Defender 2020: No“ – Am Eröffnungstag der Berlinale

Donnerstag, 20. Februar 2020 –

17:00 bis 20:00

Mahnwache „Berlinale 2020: Yes – Defender 2020: No“ – Am Eröffnungstag der Berlinale mit Banner und dem Resonanz-Chor, 17-20 Uhr, nähe Berlinale Palast, Potsdamer Str. 2 (Berlin-Mitte)

 

 

AUFNAHME01 Feb. 19AUFNAHME02 Feb. 19

 

19. Februar 2020

Infos zu US-Manöver Defender 2020 (luftpost-kl.de)

auch die in den Coleman Barracks der U.S. Army in Mannheim eingelagerten Panzer und sonstigen Militärfahrzeuge werden für das US-Großmanöver Defender 2020 gebraucht.

(s.  http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_19/LP01420_190220.pdf )

19. Februar 2020

Die Schlacht um Huawei (IV) german-foreign-policy.com

 

(Eigener Bericht) – Vor der Berliner Entscheidung über die Zulassung von Huawei zum Aufbau des deutschen 5G-Netzes erhöhen die Vereinigten Staaten den Druck auf Bundesregierung und Bundestag. Nach diversen Drohungen mehrerer US-Minister auf der Münchner Sicherheitskonferenz kündigte der US-Botschafter in Deutschland, Richard Grenell, via Twitter an, Washington werde an Staaten, die Huawei-Technologie nutzten, womöglich keine Geheimdienstinformationen mehr weitergeben. In Berlin stoßen die Drohungen wie auch die durchsichtigen Spionagevorwürfe gegen Huawei zunehmend auf Abwehr; in Regierungskreisen ist offen von „Propaganda“ die Rede. Großbritannien steht auch nach seiner Entscheidung, Huawei-Technologie außerhalb des 5G-Kernbereichs bis zu einem Marktanteil von 35 Prozent zu erlauben, unter massivem Druck. Gleichzeitig plant Washington den nächsten Vernichtungsschlag gegen den chinesischen Konzern und zieht in Betracht, die Huawei-Konkurrenten Nokia und Ericsson durch Teilübernahmen zu unterstützen. Das erinnert an die Schweizer Crypto AG und die Spionage in rund 130 Ländern durch CIA und BND.

Weiterlesen
https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/8191/

19. Februar 2020

Eine Episode über die echt erschöpfende Seite der Politik (junge Welt)

Besser wäre gewesen, ich hätte ihn möglichst ruhig darauf hingewiesen, dass ich anderen Informationsquellen folge als er und mich in den vom Westen gezielt fabrizierten moralischen Massenhysterien an die Wand gedrückt fühle und recht allein auf der Welt. Ich hätte ihn darauf aufmerksam machen sollen, dass ich – vom nie stattgefundenen Angriff vietnamesischer Torpedoboote auf US-Kriegsschiffe im Golf von Tonkin als »Begründung« für den Vietnamkrieg im August 1964 bis zu den jüngsten Enthüllungen über die nachgewiesenermaßen gefälschten Berichte der OPCW zum erlogenen Giftgasangriff der syrischen Armee auf Duma im April 2018 – seit einem halben Jahrhundert immer wieder dieselben Erfahrungen mit den Medien des Westens gemacht habe.

den ganzen Artikel hier lesen:

https://www.jungewelt.de/artikel/372803.politische-aufkl%C3%A4rung-durchatmen.html

19. Februar 2020

Big Story: Epicenter – 24 hours in Wuhan

%d Bloggern gefällt das: