Archive for Februar 16th, 2020

16. Februar 2020

The Prosecution of Julian Assange / a panel discussion with leading journalists, attorneys, and human rights defenders

Speakers:

  • Jim Goodale, former NYT General Counsel
  • Renata Avila, public & legal advocate for Assange
  • Glen Ford, executive editor, Black Agenda Report
  • Max Blumenthal, editor, The Grayzone

New video statements from:

  • Noam Chomsky
  • Alice Walker
  • Daniel Ellsberg

Moderator:

  • Anya Parampil, journalist, The Grayzone

The Courage Foundation is an international whistleblower support network, campaigning for the public and legal defense of Julian Assange and WikiLeaks at defend.wikileaks.org.

Sponsored by FAIR, National Lawyers Guild-NYC, NYC Free Assange, Big Apple Coffee Party, OR Books

16. Februar 2020

Queen impliziert: Assange-Fall ist politisch

In einer kurzen Replik auf eine aktuelle Petition für Julian Assange an die britische Königin (s. Email dazu) ließ diese – evtl. unbeabsichtigt – erklären, sie würde in dem Fall nicht intervenieren, da sie als konstitutionelle Monarchin immer dem Rat ihrer Minister unterliege und stets UNPOLITISCH bleibe.

Im Original hier:
https://twitter.com/kungfu_mandarin/status/1228994305030643714

Damit wird von höchster Stelle implizit zugegeben, was seit langem offensichtlich ist: Julian Assange ist ein politischer Gefangener und der ganze Fall eben keine strafrechtliche, sondern politische Verfolgung.

16. Februar 2020

Münchner Sicherheitskonferenz: Deutschlands Selbstbehauptung (german-foreign-policy.com)

Newsletter – 

(Eigener Bericht) – Debatten über den beginnenden Abstieg des Westens und über den Versuch, ihn mit neuen Auslandseinsätzen der Bundeswehr zu bremsen, haben am Wochenende die diesjährige Münchner Sicherheitskonferenz geprägt. „Deutsche Sicherheit“ werde nicht mehr nur „am Hindukusch“ verteidigt, sondern auch „im Irak, in Libyen und im Sahel“, erklärte Außenminister Heiko Maas. Konferenzleiter Wolfgang Ischinger verlangte, die Bundesregierung müsse „das Militärische … im Instrumentenkasten haben“. Konkrete neue Einsätze sind inzwischen im Gespräch; dabei geht es etwa um einen Luftwaffeneinsatz über Libyen, um die Ausweitung der Bundeswehroperationen im Sahel sowie um eine mögliche Marineintervention an der Straße von Hormuz. Die Vereinigten Staaten wiederum verstärken ihren Druck auf Berlin und Brüssel, den chinesischen Konzern Huawei vom Aufbau der europäischen 5G-Netze auszuschließen. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier warnt, scheitere der Versuch, mit der EU zur Weltmacht aufzusteigen („das europäische Projekt“), dann stünden „die Lehren der deutschen Geschichte in Frage“.

Weiterlesen
https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/8189/

16. Februar 2020

Terapia Fotografia / Therapy Photography – Photo Jam Session Fr 14.2. @ Coop Anti-War Cafe Berlin

ScreenHunter 3235

all photos here:
http://bit.do/fusLN

16. Februar 2020

#Berlin in Solidarity with #Wuhan ! Stay Strong #China ! Wuhan, jiayou ! International Solidarity!

16. Februar 2020

Die gefälschte Invasion. Propaganda ließ einen Krieg, der de facto nie stattfand, zur Wirklichkeit werden. (Rubikon)


Russland ist nicht in die Ukraine einmarschiert. Deutsche Medien, Politiker und Aktivisten behaupten jedoch bis heute standhaft das Gegenteil, obwohl es nicht einmal Videos oder Fotos von einfallenden russischen Truppen oder wilden Kriegsszenen zwischen russischen und ukrainischen Verbänden gibt. Die Propagandisten versuchen, die Unwahrheit durch endlose Wiederholungen als Tatsache in den Köpfen zu verankern. Im jetzigen Stadium geht es nicht mehr nur darum, dass die eine oder andere Lüge verbreitet wird — es wird eine komplett veränderte Realität erschaffen. Dies ist brandgefährlich, weil die Manipulationen offensichtlich auf eine Verschärfung der Spannungen zu Russland abzielen.
Hier: https://www.rubikon.news/artikel/die-gefalschte-invasion

16. Februar 2020

12-Punkte-Plan für die Ukraine – der Skandal von München, den keiner mitbekam (Sputniknews)


Auf der Münchner Sicherheitskonferenz (MSK) gab es einen kleinen Skandal. Ein 12-Punkte-Plan zur Befriedung der Ukraine wurde am Freitag auf der Website der Konferenz veröffentlicht, dann offenbar auf Druck des ehemaligen ukrainischen Präsidenten Poroschenko gelöscht, aber Samstagnacht wieder online gestellt.
Hier: https://de.sputniknews.com/politik/20200216326471719-12-punkte-plan-ukraine-skandal-muenchen/

16. Februar 2020

Trial of the Four Venezuela Embassy Protectors Ends with a Deadlocked Jury

https://defendembassyprotectors.org/trial-of-the-four-embassy-protectors-ends-with-a-deadlocked-jury/?fbclid=IwAR2w2Bg10O1eb7RIO2mHvxtWUyKP1mQQ6ChUn-82rUQ0i_VHOEnrIu9gBfE

16. Februar 2020

Münchner Sicherheitskonferenz: USA vs. China (Telepolis)

https://www.heise.de/tp/features/Muenchner-Sicherheitskonferenz-USA-vs-China-4661690.html

16. Februar 2020

Erneut Helikopter abgeschossen. Moskau: »Rebellen« brechen in Syrien immer wieder Waffenruhe (junge Welt)

https://www.jungewelt.de/artikel/372607.syrien-erneut-helikopter-abgeschossen.html

%d Bloggern gefällt das: