„Cryptoleaks“: Grundlegende Informationen nicht überraschend – Ex-DDR-Geheimdienstler (Sputniknews)

Von Tilo Gräser, 13.2.2020

Für Aufsehen sorgen Medienberichte, dass CIA und BND mit Hilfe einer Schweizer Firma über Jahre mehr als 100 Länder ausspioniert haben. Für den Ex-USA-Spezialisten der DDR-Staatssicherheit, Klaus Eichner, ist das nicht überraschend und sind nur technische Details neu. Er erinnert an die Erkenntnisse über die NSA-Spionage gegen Freund und Feind.

weiterlesen hier:
https://de.sputniknews.com/politik/20200213326460613-rubikon-cia-bnd-mfs-meinung/

%d Bloggern gefällt das: