Archive for Februar 13th, 2020

13. Februar 2020

Abgehängte Kriegstreiber. NATO und russische Militärtechnik (junge Welt)

https://www.jungewelt.de/artikel/372567.abgeh%C3%A4ngte-kriegstreiber.html

13. Februar 2020

Trump Is Getting Nervous About Bernie

13. Februar 2020

Japanische Balletttruppe unterstützt China im Kampf gegen das neuartige Coronavirus mit chinesischen Parolen und Chinas Nationalhymne.

Die japanische Matsuyama-Balletttruppe unterstützt China im Kampf gegen das neuartige Coronavirus mit chinesischen Parolen und Chinas Nationalhymne.

PEKING, 13. Februar (Xinhua). Die japanische Matsuyama-Balletttruppe unterstützt China im Kampf gegen das neuartige Coronavirus. Sie glauben, dass die Chinesen die Schlacht gewinnen und alle Schwierigkeiten überwinden werden, denen sie begegnen.
Die 1948 gegründete Matsuyama-Balletttruppe besuchte China als erster Gesandter der Japan-China Cultural Exchange Association im Jahr 1958.

Der frühere Regisseur der Matsuyama-Balletttruppe Masao Shimizu und seine Frau Mikiko Matsuyama bauten die chinesische Oper White-haired Girl in den 1950er-Jahren zum Ballett um. Tetsutaro Shimizu, Sohn von Masao Shimizu, und seine Frau Yoko Morishita führen die Aufführung weiter und das weißhaarige Mädchen ist ein Symbol für die Freundschaft zwischen China und Japan.

weitere Infos hier:
http://www.xinhuanet.com/english/2020-02/13/c_138780719.htm

13. Februar 2020

Erdogan erklärt Syrien de facto den Krieg (Heise.de)

Russland sperrt für türkische Flugzeuge den Luftraum über Idlib und Aleppo. Zusammenstöße zwischen US-Truppen und syrischer Armee (SAA) im Nordosten Syriens

weiterlesen hier:
https://www.heise.de/tp/features/Erdogan-erklaert-Syrien-de-facto-den-Krieg-4659702.html

13. Februar 2020

Wie aus Geldern für Flüchtlinge Spenden für die AfD wurden (nachdenkseiten.de)

Es ist eine Geschichte, die in ihrer ganzen Groteske typisch für das heutige Deutschland ist. Björn Höckes thüringischer AfD-Landesverband bekommt eine stolze Spende in Höhe von 100.000 Euro. Der Spender heißt Christian Krawinkel und wird von den Medien wahlweise als Vermögensverwalter, Bau- oder Immobilienunternehmer beschrieben. Vergessen wird dabei, dass Krawinkels aufsehenerregendster Deal wohl die Vermietung einer Industrieruine an die Stadt Berlin war. Es ging um die Unterbringung von Flüchtlingen. Doch Flüchtlinge zogen nie in das Objekt ein. Dennoch kassierten Krawinkel und seine Partner in düsteren Steueroasen Millionen Euro Steuergelder. Über Umwege sind diese eigentlich für die Unterbringung von Flüchtlingen vorgesehenen Steuergelder jetzt die Mittel, die Höckes kommende Wahlkämpfe finanzieren. Von Jens Berger.

weiterlesen hier:

Wie aus Geldern für Flüchtlinge Spenden für die AfD wurden

13. Februar 2020

„Stay strong!“- foreigners in China show solidarity amid epidemic + Berlin

13. Februar 2020

Ausspähen unter Freunden (II) german-foreign-policy.com

 

(Eigener Bericht) – Der BND hat die Ausforschung verbündeter Regierungen auch nach seinem Ausstieg aus der Schweizer Crypto AG fortgeführt. Wie eine Reihe aktueller Berichte zeigen, hatte der Dienst mit Hilfe der Crypto AG über mehrere Jahrzehnte Regierungen, Geheimdienste und Streitkräfte aus gut 130 Staaten in aller Welt abgehört. Möglich war dies, weil BND und CIA die Crypto AG Hintertüren in ihre Verschlüsselungstechnologie einbauen ließen, was ihnen den Zugriff auf geheime Kommunikation erlaubte. Zudem konnte der deutsche Geheimdienst, weil er im Teilbesitz der Crypto AG war, mit dem Verkauf infizierter Technologie heimlich Millionensummen verdienen und sie ganz ohne parlamentarische Kontrolle ausgeben. Involviert war auch die Siemens AG, die einst als „eine Art technischer Hilfsdienst in Grenz- und Grauzonen des Agentenhandwerks“ bezeichnet worden ist. Nach seinem Ausstieg aus der Crypto AG im Jahr 1993 nutzte der BND vor allem Online-Spionage – dies unter anderem gegen die US-Streitkräfte und gegen den französischen Außenminister.

Weiterlesen
https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/8186/

%d Bloggern gefällt das: