Archive for Januar 28th, 2020

28. Januar 2020

Die ARD zwischen „russischen Privatpartys“ und Phrasen von „der Wahrheit“ (nachdenkseiten.de)

Ein ARD-Kommentar zum Auschwitz-Gedenken in Israel und eine ARD-Produktion über den eigenen Kampf für „die Wahrheit“ lassen tief blicken in die fragwürdige Verfassung des öffentlich-rechtlichen Senders. Von Tobias Riegel.

weiterlesen hier:

Die ARD zwischen „russischen Privatpartys“ und Phrasen von „der Wahrheit“

28. Januar 2020

Schlappe für Salvini Italien: Sozialdemokrat gewinnt Regionalwahl in »roter Hochburg« Emilia-Romagna. Auswirkung auf Regierung in Rom offen (junge Welt)

Bei den Wahlen in der norditalienischen Region Emilia-Romagna ist Stefano Bonaccini von dem sozialdemokratischen Partito Democratico (PD) an der Spitze einer Mitte-links-Koalition am Sonntag mit 51,4 Prozent der abgegebenen Stimmen im Amt bestätigt worden, berichtete die Nachrichtenagentur ANSA. Die Lega-Senatorin Lucia Borgonzoni kam auf 43,7 Prozent. Sie trat für ein Bündnis aus Faschisten an, zu dem auch die Forza Italia (FI) des früheren Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi und die »Brüder Italiens« (FdI) von Giorgia Meloni gehören. Nach Auszählung fast aller Stimmen wurde die Lega mit 31,9 Prozent stärkste Partei, die FdI erhielt 8,6 Prozent, während die FI nur auf 2,59 Prozent kam. Die Wahlbeteiligung lag mit 67,7 Prozent 30 Punkte über den 37,6 Prozent im Jahr 2014. PD-Sekretär Nicola Zingaretti erklärte, es sei mit der auf der Straße geführten Kampagne gelungen, vor allem Nichtwähler und deren Vertrauen zurückzugewinnen.

weiterlesen hier:
https://www.jungewelt.de/artikel/371456.italien-schlappe-f%C3%BCr-salvini.html

28. Januar 2020

Sevim Dagdelen: Gegen jeden Geschichtsrevisionismus! #WeRemember #KeinVergessen und & #NieWieder

ScreenHunter 3188

Heute vor 76 Jahren befreiten sowjetische Soldaten Leningrad, das die deutsche Wehrmacht fast 900 Tage, von September 1941 bis Januar 1944, belagert und bombardiert hatte. Mehr als eine Million Menschen überlebten dieses Kriegsverbrechen im deutschen Vernichtungskrieg nicht. Sie starben an Hunger und Kälte.
Genau ein Jahr später, heute vor 75 Jahren am 27. Januar 1945, befreite die Rote Armee das Vernichtungslager Auschwitz.

Gegen jeden Geschichtsrevisionismus sage ich: Spasibo!
#WeRemember
#KeinVergessen und
#NieWieder

28. Januar 2020

China und Russland im Visier des Westens – Politikzeitschriften schießen sich ein (Sputniknews)

https://sptnkne.ws/Bj8m

28. Januar 2020

Trump’s Mideast Plan ‘Final US Rubber Stamp’ for Israeli Rule Over Palestine

https://sptnkne.ws/BjAy

28. Januar 2020

Nie wieder Auschwitz? 27. Januar 2020 Georg Meggle „Nie wieder Auschwitz!“ Das sagt sich leicht. (heise.de)

https://www.heise.de/tp/features/Nie-wieder-Auschwitz-4645984.html

28. Januar 2020

„Jeder Tag ist ein Holocaust-Gedenktag“ – Moshe Zuckermann über den 27. Januar (Sputniknews)

Die Eltern von Mose Zuckermann haben die Judenvernichtung in Europa, den Holocaust bzw. die Shoah, überlebt. Der Sohn ist ein renommierter Historiker und Philosoph und gehört zu den deutlichsten jüdischen Kritikern der israelischen Politik. Im Interview spricht er über das Gedenken und erklärt, warum er Israel kritisiert.

weiterlesen hier:
https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190127323718773-philosoph-zu-holocaust/

%d Bloggern gefällt das: