Libanon: Sturm auf die Banken. Erneut Massenproteste im Libanon. Geldinstitute angegriffen. Demonstranten fordern Bildung einer neuen Regierung – Von Karin Leukefeld, Beirut (junge Welt)

Für die einen hat im Libanon eine »Woche des Zorns« begonnen, für die anderen war es der »Dienstag des Zorns«. Im Beiruter Stadtteil Hamra wurden am Dienstag abend bei Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Polizei zahlreiche Bankfilialen angegriffen.

Vorrangiges Ziel war die Libanesische Zentralbank, die von Sicherheitskräften hermetisch abgeriegelt worden war. Bei stundenlangen Straßenkämpfen zerstörten die Demonstranten Fenster, Türen und Bankautomaten, dabei setzten sie Steine und Eisenstangen ein. Die Wände der Banken waren mit Parolen wie »Das Volk will den Sturz der Banken« übersät.

weiterlesen hier:
https://www.jungewelt.de/artikel/370612.libanon-sturm-auf-die-banken.html

%d Bloggern gefällt das: