Archive for November 20th, 2019

20. November 2019

Putsch in Bolivien von zahlreichen Medien geleugnet oder verteidigt (Nachdenkseiten)

Anschließend wurde auffallend wenig berichtet. Eine Ausnahme vom „Schweigekartell“ macht die „Zeit“: Sie versucht noch immer, den Umsturz als Akt der Demokratie darzustellen. Von Wolf Wetzel.

weiterlesen hier:
https://www.nachdenkseiten.de/?p=56509

20. November 2019

Sächsische Linke stimmt für „Frieden mit Russland“ als Schwerpunkt der politischen Arbeit

https://de.rt.com/216f

20. November 2019

Informationen zum Putsch in Bolivien

 

20. November 2019

Sieg über Nazi-Deutschland: Dietmar Bartsch für gemeinsame Gedenkveranstaltungen mit Russland

https://sptnkne.ws/AzvN

20. November 2019

Chile: Keine wirkliche Entspannung – Große Skepsis an Vereinbarungen u. Regierungs-Zugeständnissen. Weiterhin massive Repressionen

 

Creative-Commons
Nichtkommerziell, Bearbeitung erlaubt, Weitergabe unter gleicher Lizenz erwünscht.

20. November 2019

Russland verurteilt israelische Raketenangriffe auf Syrien als Verstoß gegen das Völkerrecht

Das russische Außenministerium hat am Mittwoch die israelischen Raketenangriffe auf die syrischen Gebiete als völkerrechtswidrig verurteilt.

Der Sonderbeauftragte Russlands für den Nahen Osten und Afrika, der stellvertretende Außenminister Michail Bogdanow, erklärte gegenüber Journalisten, dass „die Militärangriffe auf dem Territorium eines souveränen Staates völlig im Widerspruch zu den Grundsätzen des Völkerrechts stehe und zu einer Eskalation der Spannungen führe“ und fügte hinzu, „diese Aktion ist falsch.“

„Wir stehen natürlich mit allen unseren Partnern in Kontakt, um die Umstände herauszufinden“, fügte Bogdanov hinzu.

Die Luftverteidigung der syrisch-arabischen Armee vereitelte nach Mitternacht einen  israelischen Raketenangriff, der auf den Stadtrand von Damaskus zielte, und zerstörte die meisten der Raketen, bevor sie ihre Ziele erreichten, während zwei Zivilisten bei den Anschägen getötet wurden und andere aufgrund der Aggression verletzt wurden.

Quelle: https://sana.sy/en/?p=178813

20. November 2019

Proteste und Repression Bolivien: Demonstranten fordern Rücktritt von »Übergangspräsidentin« (junge Welt)

https://www.jungewelt.de/artikel/367138.putsch-in-bolivien-proteste-und-repression.html

20. November 2019

Anzeige gegen Evo Morales, Drohungen gegen Abgeordnete in Bolivien De-facto-Regime wirft Morales nach Interviews „Terrorismus“ vor und will ihn inhaftieren. (Amerika21)

https://amerika21.de/2019/11/234376/bolivien-gewalt-mas-morales-evo-parlamen

20. November 2019

Die Militarisierung der Nordsee (german-foreign-policy.com)

(Eigener Bericht) – Zusätzlich zur Militarisierung der Ostseeregion beginnt die NATO mit dem Wiederaufbau militärischer Strukturen rund um Ärmelkanal und Nordsee. Bei einem Treffen in Hamburg unterzeichneten die fünf Anrainerstaaten kürzlich im Rahmen des alljährlichen Treffens des NATO-Channel Committee (CHANCOM) eine gemeinsame Erklärung über eine engere militärische Zusammenarbeit. Nach Angaben der deutschen Marine, die an der Zusammenkunft beteiligt war, war auch der Aufbau eines regionalen NATO-Kommandos für die Nordseeregion analog zum Ostsee-Marinekommando des Kriegsbündnisses in Rostock im Gespräch. Der Seeweg vom Atlantik durch den Ärmelkanal über die Nordsee zur Ostsee ist eine wesentliche Route für US-Truppen nach Europa. Deshalb kommt der Region seit der Verschärfung des Konfrontationskurses der NATO gegen Russland wieder strategische Bedeutung zu. Auch die zivilen Häfen auf der transatlantischen Verbindungsroute, darunter Hamburg und Bremerhaven, sollen eingebunden werden.

Weiterlesen
https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/8110/

20. November 2019

Näher am Krieg. 26 Jahre nach Oslo: Washington kündigt mit Legalisierung israelischer Siedlungspolitik in Westbank Friedensabkommen faktisch auf – Von Karin Leukefeld (junge Welt)

https://www.jungewelt.de/artikel/367132.besetzte-westbank-n%C3%A4her-am-krieg.html

%d Bloggern gefällt das: