Berlin und der Putsch in La Paz (german-foreign-policy.com)


 12.11.2019

LA PAZ/BERLIN (Eigener Bericht) – Die Bundesregierung und ein führender Politiker der Opposition billigen den Putsch in Bolivien. Der von der Armeeführung erzwungene Rücktritt des gewählten Präsidenten Evo Morales sei ein „wichtiger Schritt hin zu einer friedlichen Lösung“, behauptet ein Berliner Regierungssprecher. Der außenpolitische Sprecher der Grünen-Fraktion im Bundestag urteilt, die Militärs hätten „die richtige Entscheidung getroffen“.

weiterlesen hier:
https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/8102/

%d Bloggern gefällt das: