Trump hatte „Abscheu” vor Ukraine seit Amtsantritt – Washington Post

US-Präsident Donald Trump soll sich bereits in seinen ersten Tagen im Amt mit „Abscheu“ über die ukrainische Regierung geäußert haben. Das berichtet die „Washington Post” unter Berufung auf mehrere mit der Angelegenheit vertraute Personen.Er hatte demnach vermutet, die ukrainische Regierung hätte zusammen mit den Demokraten ein Komplott gegen ihn im vergangenen Wahlkampf 2016 geschmiedet. „Es gab Vorwürfe, dass sie irgendwie mit dem Clinton-Team (die damalige demokratische Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton – Anm. d. Red.) kooperiert hätten. Es gab Vorwürfe, sie könnten ihm schaden. Er hat die Ukraine einfach gehasst“, zitiert die Zeitung einen ehemaligen Mitarbeiter des Weißen Hauses.

weiterlesen hier:

https://de.sputniknews.com/politik/20191103325945761-trump-abscheu-ukraine-bericht/03.10.2019