Archive for Oktober 22nd, 2019

22. Oktober 2019

„Piñera raus!“ – Chilenen demonstrieren in Berlin gegen Polizeigewalt & neoliberale Regierung

https://de.rt.com/20d2

22. Oktober 2019

Neues Verfahren verspricht hohe Recycling-Raten bei Kunststoffen

22. Oktober 2019

Evo Morales gewinnt Präsidentschaftswahl in Bolivien. Stichwahl im Dezember möglich. Sozialisten dominieren Parlament (junge Welt)

https://www.jungewelt.de/artikel/365197.bolivien-die-revolution-geht-weiter.html

22. Oktober 2019

Pressefreiheit, Whistleblowing und Julian Assange – Podiumsdiskussion

22. Oktober 2019

Russian Pride and US Exceptionalism

Russian Pride and US Exceptionalism

22. Oktober 2019

US-Draufgängertum war gestern: Ausgewogene Diplomatie macht Russland in Nahost zu beliebtem Partner (RT Deutsch)

Der hohe Respekt, der Russlands Präsident Wladimir Putin bei seinem Besuch in dieser Woche in Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten (beides traditionelle US-Verbündete) gezollt wurde, spricht von einer neuen geopolitischen Realität im Nahen Osten.

weiterlesen hier:
https://de.rt.com/20bc

22. Oktober 2019

Chile zwischen Wut, Protest und Ausgangsperre (amerika21.de)

https://amerika21.de/analyse/232862/chile-wut-protest-ausgangssperre

22. Oktober 2019

Oliver Stone: «Obama war ein schwacher Präsident» (nzz.ch)

Die großen USA bereiten ihm Albträume, weil sich Realität und Reality-TV nicht mehr voneinander unterscheiden lassen. Die kleine Schweiz hingegen findet er großartig.

https://www.nzz.ch/feuilleton/oliver-stone-am-zff-obama-war-ein-schwacher-praesident-ld.1513797

22. Oktober 2019

Kramp-Karrenbauer fordert internationale Sicherheitszone in Syrien – Deutschland schlittert in eine „Fuehrungsrolle“ hinein

Schon lange wird im Umfeld des Auswärtigen Amts über „internationale Erwartungen an Deutschland“ diskutiert, als militärische Ordnungsmacht in Nahost, Afrika und nicht zuletzt auch in Europa „Führungsaufgaben“ wahrzunehmen zu sollen – als Entlastung für London und Washington. Mit anderen Worten: Deutschland wird in den kommenden Jahren vermutlich immer stärker in brutalste Kriege hineingezogen, jetzt in Nahost, morgen in Afrika, übermorgen in Europa – und dann auch für die Folgen verantwortlich gemacht, mit allen potenziellen Konsequenzen.

https://www.akademie-bergstrasse.de/

%d Bloggern gefällt das: