Nach der World Beyond War-Konferenz in Limerick fand eine internationale Protestaktion am Flughafen Shannon statt.

Wir haben unsere Opposition gegen den Krieg nach der World Beyond War-Konferenz in Limerick am Flughafen Shannon gezeigt. Aktivisten aus der ganzen Welt forderten, dass die irischen Behörden ihre Arbeit tun und die Beteiligung des Flughafens am Krieg beenden. Dies sollte mit der Inspektion von Militärflugzeugen beginnen.

Zum Gedenken an all die Kinder, die an den Folgen der von über den Flughafen Shannon geförderten Kriege gestorben sind, wurden lange Leinen mit angebundenen Schuhen gelegt. Nach Beiträgen von mehreren Sprechern wurde der Flughafen danach symbolisch geschlossen, indem die Straße für 2 Minuten gesperrt wurde.

Anschließend wurde im Peace Garden ein Baum von den US-Veterans for Peace, von Tarak Kauff und Ken Mayers gepflanzt.

Frieden nicht Krieg!

Der Flughafen in Shannon bei Limerick in Irland wird als Transitflughafen für das US-Militär genutzt. Hundertaussende von US-Truppen sind über diesen Flughafen in die Kriegsgebiete im Mittleren und Nahen Osten verlagert worden. Ausserdem werden über den Flughafen auch Flüge der CIA und anderer US-Agenturen abgewickelt.

%d Bloggern gefällt das: