Alles Propaganda oder was? Neue Doku will aufklären ein Vorbericht (Sputniknews)

In der Gegenwart scheint Propaganda allgegenwärtig. Doch sie begleitet die Geschichte der Menschheit von Beginn an. Das zeigt ein neuer Dokumentarfilm des kanadischen Regisseurs Larry Weinstein, der viele Beispiele dafür liefert. Bei der Vorpremiere in Berlin hat auch eine Sprecherin der Bundesregierung erklärt, wie sie das sieht.
Propaganda machen immer nur die anderen – das scheint die gängige Meinung in der bundesdeutschen Politik und den Medien hierzulande sein. Ein Beispiel dafür lieferte am Dienstag die stellvertretende Regierungssprecherin Ulrike Demmer. Sie erklärte bei einer Veranstaltung, dass Propaganda für sie und ihre Kollegen vom Presse- und Informationsamt der Bundesregierung kein Thema sei.

Hier weiterlesen:
https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190828325665008-alles-propaganda-neue-doku/

%d Bloggern gefällt das: