Killer-Roboter: Amazon, Microsoft und Palantir am Pranger. Friedensforscher von Pax werfen mehreren großen US-IT-Firmen vor, Projekte für tödliche autonome Waffen voranzutreiben. (Heise.de)

Amazon, Intel, Microsoft, Oracle und Palantir gehören zu den 21 größeren IT-Firmen, die an der Entwicklung von Killer-Robotern mitwirken und damit die Zukunft der Menschheit aufs Spiel setzen. Zu diesem Schluss kommen Forscher der niederländischen zivilgesellschaftlichen Organisation Pax in ihrem Bericht „Don’t be evil?“.

weiterlesen hier:
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Killer-Roboter-Amazon-Microsoft-und-Palantir-am-Pranger-4499988.html

%d Bloggern gefällt das: