Der russische Präsident Wladimir Putin: „Nicaragua kann immer auf die Hilfe Russlands zählen. Sowohl bei der Lösung seiner nationalen Entwicklungsziele als auch bei der Verteidigung der staatlichen Souveränität.“

Anlässlich des 40. Jahrestages des Siegs der sandinistischen Volksrevolution sandte der russische Präsident Wladimir Putin dem nicaraguanischen Präsidenten Daniel Ortega ein Telegramm, in dem er versicherte, dass „die Regierung und das Volk von Nicaragua immer auf den Schutz der Bevölkerung durch Russland zählen können. Sowohl bei der Lösung seiner nationalen Entwicklungsziele als auch bei der Verteidigung der staatlichen Souveränität. “

Anlässlich des 40. Jahrestages der sandinistischen Revolution fand eine Gedenkfeier in der nicaraguanischen Botschaft in Moskau statt, an der lateinamerikanische und andere Diplomaten, Beamte der russischen Bundes- und Kommunalbehörden, Vertreter von Wirtschaftskreisen, Wissenschaftler, Führungskräfte sozialer Organisationen und zahlreiche andere Freunde aus Nicaragua teilnahmen.

Die nicaraguanische Botschafterin in Russland, Alba Azucena Torres Mejía, betonte in ihrer Rede, dass es „unmöglich ist, die Solidarität und Liebe zu vergessen, die den Befreiungsprozess unseres Volkes hervorgebracht hat, die unerschütterliche Bruderschaft, die aus der sandinistischen Revolution hervorgegangen ist.“

Alba Torres drückte Nicaraguas Dankbarkeit gegenüber Russland für die Unterstützung aus, die Moskau Managua gewährt, und betonte, dass „unsere Beziehungen eine lange Geschichte haben, in der nach dem Triumph der sandinistischen Revolution eine neue Seite aufgeschlagen wurde“.

Der Direktor der lateinamerikanischen Abteilung des russischen Außenministeriums, Alexander Schetinin, sagte: „Der 19. Juli 1979 markierte in der Geschichte von Nicaragua, von Lateinamerika und der ganzen Welt den Beginn einer Bewegung von Bedeutung für ein Volk, das die Freiheit liebt und echte Unabhängigkeit, für soziale Gleichheit und für das Recht, seinen eigenen Entwicklungsweg zu wählen.“

%d Bloggern gefällt das: