Kiewer Fernsehsender 112 mit Granaten beschossen – Sender wollte den Film des Oskar-Preisträgers Oliver Stone „Die nichterzählte Geschichte der Ukraine“ ausstrahlen. (Heise.de)


Der Sprecher der OSZE für Fragen der Medienfreiheit, Harlem Desirverurteilte den Angriff auf den Fernsehsender.

Grund der Beschießung war, dass der Sender den Film des Oskar-Preisträgers Oliver Stone „Die nichterzählte Geschichte der Ukraine“/Revealing Ukraine (Trailerausstrahlen wollte.

den ganzen Artikel hier lesen:
https://www.heise.de/tp/features/Kiewer-Fernsehsender-112-mit-Granaten-beschossen-4469652.html