Trevor Loudon, häufiger Gastautor der Anti-China Plattform Epoch Times: „Wenn die USA ins Wanken geraten, einen wirtschaftlichen Zusammenbruch erleiden oder einen linken den Militärhaushalt beschneidenden Präsidenten wählen, werden die Kommunisten zum Todesstoß ansetzen.“

Epoch Times:

„Im Moment arbeitet die Kommunistische Weltbewegung hauptsächlich im Verborgenen. Sie hat noch nicht die Macht erreicht, die sie braucht, um einen schnellen militärischen Sieg zu erringen. Die Vereinigten Staaten sind immer noch ziemlich stark. Die Vereinigten Staaten haben immer noch Verbündete wie Großbritannien, Kanada, Australien, Taiwan und Israel. Wenn die Vereinigten Staaten ins Wanken geraten, einen wirtschaftlichen Zusammenbruch erleiden oder einen linken den Militärhaushalt beschneidenden Präsidenten wählen, werden die Kommunisten zum Todesstoß ansetzen.

Die Weltbewegung der Kommunisten besteht nicht nur aus sechs Ländern. Es sind Russland, China, der Iran und alle ihre Verbündeten und Marionettenorganisationen. Sie beherrschen mehr als die Hälfte der Welt. Wenn die Vereinigten Staaten jemals versagen, wird die Kommunistische Weltbewegung uns alle regieren.“

https://kurzelinks.de/2v2n


Dutzende weitere Artikel aus dem Jahr 2019 von Trevor Loudon bei Epoch Times:
https://www.theepochtimes.com/author-trevor-loudon

%d Bloggern gefällt das: