Diether Dehm (Linke): „Kritik an der israelischen Regierung ist kein Antisemitismus“ (Sputniknews)

Die Berliner Polizei hat den palästinensischen Journalisten Khaled Barakat auf dem Weg zu einem Vortrag abgefangen und ihm die Aufenthaltserlaubnis entzogen – auf Weisung des Bundesamtes für Verfassungsschutz. Der Linkepolitiker Diether Dehm sieht darin einen Angriff auf die Meinungsfreiheit und ein Einknicken vor der israelischen Regierung.

weiterlesen hier:
https://sptnkne.ws/5CP9

%d Bloggern gefällt das: