US-Filmemacher Oliver Stone: „Pro-Russland Ukrainer wurden illegal von den Wahlen ausgeschlossen“

Der Filmemacher Oliver Stone sagte, dass die Präsidentschaftswahl 2019 in der Ukraine „keine echte Wahl“ gewesen sei, indem er den ehemaligen Präsidenten Petro Poroschenko beschuldigte, „jeden schmutzigen Trick ausprobiert zu haben“. Er kommentierte, dass alle „konventionellen Medien“ den russischen Präsidenten Wladimir Putin verteufeln würden.
weiterlesen hier:
https://deutsch.rt.com/kurzclips/89893-oliver-stone-pro-russland-ukrainer/