Vier Tote, 21 Verletzte: Syrien wehrt Luftangriffe ab (Sputniknews)

Die syrischen Luftabwehrsysteme haben Raketen abgeschossen, die um Mitternacht gegen Homs und die Umgebung von Damaskus abgefeuert wurden. Im Zuge des Angriffs verloren vier Zivilisten ihr Leben, weitere 21 Menschen erlitten Verletzungen. Dies meldet am Montag die Nachrichtenagentur Sana unter Berufung auf eine Militärquelle.

weiterlesen hier:
https://sptnkne.ws/mNgT