Vernetzter Einzeltäter Neonazi gesteht Mord an Kasseler Regierungspräsident Lübcke. Angeblich keine Mittäter. (junge Welt)

Der Neonazi Stephan Ernst hat nach Angaben der Bundesanwaltschaft in Untersuchungshaft den Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke (CDU) gestanden.

weiterlesen hier:
https://www.jungewelt.de/artikel/357573.zwischenergebnis-im-fall-l%C3%BCbcke-vernetzter-einzelt%C3%A4ter.html

%d Bloggern gefällt das: