Oskar Lafontaine, Sahra Wagenknecht, Jürgen und Frederic Todenhöfer

ScreenHunter 2610

Heute morgen haben Sahra und ich uns mit Jürgen und Frederic Todenhöfer in München getroffen. Unser Thema: Auch wenn Trump in letzter Sekunde einen Militärschlag gegen den Iran abgesagt hat, wollen die Kriegsverbrecher Verteidigungsminister Mike Pompeo und Sicherheitsberater John Bolton trotz des Elends, dass sie in Afghanistan, im Irak, in Libyen und Syrien angerichtet haben, einen weiteren Krieg.

Unsere Forderung: Die US-Militäreinrichtungen in Deutschland und der Luftraum über der Bundesrepublik dürfen nicht für weiteres völkerrechtswidriges Morden genutzt werden. Es ist eine Schande, dass vor allem von Ramstein aus in aller Welt Menschen ermordet werden.

Kommt zur Kundgebung am Samstag, 29.Juni, in Ramstein. Ich spreche ab etwa 14.45 Uhr.

Von deutschem Boden darf nie wieder Krieg ausgehen!

%d Bloggern gefällt das: