Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder: „Die Krim ist altes russisches Territorium.“

Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder sagte vor Unternehmern im brandenburgischen Wittenberge: „Die Krim ist altes russisches Territorium.“ Zu Sowjetzeiten „war es egal, wo die Krim territorial aufgehoben war. Jetzt aber nicht mehr“. Man könne, so Schröder weiter „die juristische Auffassung vertreten, dass das nicht Abtrennung war, sondern eine durch die Bevölkerung genehmigte, also keine aggressive“ Handlung.